Wach und forsch

Rezension Riccardo Minasi – Mozart: Sinfonien Nr. 36 & 38

Wach und forsch

Riccardo Minasi und das Ensemble Resonanz betören durch einen mutigen und resoluten Zugriff auf Mozarts „Linzer“ und „Prager“ Sinfonien.

Nach der großartigen Einspielung der Trias von Mozarts letzten Sinfonien haben das Ensemble Resonanz und Riccardo Minasi nun die „Linzer“ (KV 425) und „Prager“ (KV 504) aufgenommen. Und wieder betört das Orchester durch einen mutigen, resoluten, hellhörigen Zugriff. Das ist ein Mozart, der jederzeit wach und forsch daherkommt. Schon im Kopfsatz der „Linzer“ Sinfonie gibt es knirschende Harmonien, die man sonst kaum je zu hören bekommt. Hinter der Fassade von Wohlklang lauert häufig das Geheimnisvolle, Unberechenbare. Hier gelingt die Kunst, innerhalb sehr kurzer Sequenzen ein Auf und Ab zu erzeugen, Spannung und Entspannung. Von irgendwoher schmuggelt sich immer noch eine Nebenstimme herein. Welch festliche Klänge auch im Allegro-Teil der „Prager“! Besonders wenn Trompeten und Hörner sich vereinigen oder Holzbläser in Dialog mit Streichern treten, da gibt es immer wieder viel zu entdecken.

© Drew Gardner

Riccardo Minasi

Riccardo Minasi

Mozart: Sinfonien Nr. 36 C-Dur KV 425 & Nr. 38 D-Dur KV 504

Ensemble Resonanz, Riccardo Minasi (Leitung)
harmonia mundi

Weitere Rezensionen

Rezension Tabea Zimmermann & ensemble resonanz – filz

Organisch

Kongenial realisieren Bratschistin Tabea Zimmermann und das ensemble resonanz die komplexe, vielschichtige Musik von Enno Poppe. weiter

Rezension Ensemble Resonanz – Mozart: Sinfonien Nr. 39-41

Grober Pinselstrich

Dirigent Riccardo Minasi hat sich die berühmten drei letzten Sinfonien Mozarts mit dem experimentierfreudigen Ensemble Resonanz vorgenommen. weiter

CD-Rezension Juan Diego Flórez – Mozart

Verwandlungskünstler

Juan Diego Flórez singt Mozart: weich, sensibel in der Ausdeutung der Wort-Ton-Beziehung, aber auch mit sehr viel Energie weiter

Termine

Dienstag, 05.03.2024 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
Mittwoch, 06.03.2024 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg
Freitag, 15.03.2024 21:00 Uhr resonanzraum Hamburg St. Pauli

Königin der Schlangen

urban string
Samstag, 16.03.2024 19:30 Uhr Harburger Theater Hamburg

Neu! Musik!

Ensemble Resonanz

Samstag, 16.03.2024 19:30 Uhr Harburger Theater Hamburg

Königin der Schlangen

urban string
Sonntag, 24.03.2024 15:00 Uhr Harburger Theater Hamburg

Ritter Gluck im Glück

Jörg Schade (Ritter Gluck), Meike Leluschko (Sopran), Ensemble Resonanz

Donnerstag, 28.03.2024 20:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

J. S. Bach: Johannes-Passion BWV 245 (Kammerversion)

Hanna Herfurtner (Sopran), Anne Bierwirth (Alt), Thomas Volle (Tenor), Georg Gädker (Bariton), Simon Schnorr (Bass), Markus Schwind (Trompete), Johannes Öllinger (E-Gitarre), Michael Petermann (Electric Continuo), Ensemble Resonanz

Freitag, 29.03.2024 19:30 Uhr Meininger Staatstheater
Donnerstag, 04.04.2024 11:00 Uhr Hartwig-Hesse-Quartier Hamburg

La Danza

Klangzeit
Donnerstag, 04.04.2024 15:30 Uhr Albertinenhaus Hamburg

La Danza

Klangzeit

Kommentare sind geschlossen.