Görreshaus

Eltzerhofstraße 6a
56068 Koblenz am Rhein

Sonntag, 19.02.2023 11:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Saint-Saëns: Der Karneval der Tiere

Katharina Treutler & Boris Kusnezow (Klavier), Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Clemens Mohr (Leitung), Juri Tetzlaff (Erzähler)

Sonntag, 26.02.2023 16:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Rinat Shaham, Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Benjamin Shwartz

Strawinsky: Suiten Nr. 1 & 2, Berio: Folk Songs, Ginastera: Variaciones concertantes op. 23

Sonntag, 12.03.2023 11:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Konstantina Pappa & Hiroko Tominaga, Sonja Frey, Frederik Jäckel, Benoît …

Leclair: Sonate g-Moll op. 12/5, Debussy: Klaviertrio G-Dur, Franck: Klavierquintett f-Moll

Sonntag, 19.03.2023 16:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Zvi Plesser, Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Jan Willem de Vriend

Mendelssohn: Die Hebriden op. 26, Schumann: Cellokonzert a-Moll op. 129, Bruch: Adagio nach keltischen Melodien e-Moll op. 56, Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93

Sonntag, 26.03.2023 11:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Meander Quartett

Humperdinck: Quartett C-Dur, Janáček: Quartett Nr. 1 „Kreutzersonate“, Mozart: Quartett D-Dur KV 575

Sonntag, 23.04.2023 11:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Sakiko Idei, Hans Rudolf & Michael Zeller, Benoît Gagnon

Laurello: Spine, Cage: Credo in Us & Trio

Sonntag, 30.04.2023 16:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Ning Kam

Vivaldi: Die vier Jahreszeiten, Richter: Vivaldi – The Four Seasons

Sonntag, 14.05.2023 11:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Tarkmann: Der Teufel mit den goldenen Löckchen

Jörg Schade (Teufel Lucius), Christina Wiesemann (Schutzengel Angela), Staatsorchester Rheinische Philharmonie

Sonntag, 28.05.2023 11:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Carolin Mönnighoff, Yoël Cantori, Simon Peguiron

d’Indy: Cellosonate D-Dur op. 84, Franck: Flötensonate A-Dur, Chausson: Trio g-Moll op. 3

Sonntag, 04.06.2023 16:00 Uhr Görreshaus Koblenz

Asya Fateyeva, Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Karsten Huschke

Schostakowitsch: Ballettsuite Nr. 1, J. Strauss (Sohn): Telegramme op. 318 & Künstlerleben op. 316, Borne: Fantasie über Themen aus „Carmen“, Milhaud: Scaramouche op. 165c, Kabalewski: Die Komödianten op. 26