Startseite » Verlosung » Künstlerische Egalität
Anzeige

CD-Verlosung Frielinghaus Ensemble – Clara & Robert

Künstlerische Egalität

Das Frielinghaus Ensemble setzt Kammermusikwerke von Clara und Robert Schumann in ein gleichberechtigtes Nebeneinander.

vonconcerti,

Zu Lebzeiten zunächst vor allem als großartige Konzertpianistin und Interpretin der Werke männlicher Kollegen gefeiert, hat Clara Schumann auch als Komponistin ein beachtenswertes Werk hinterlassen, mit dem sie schnell zur ersten bedeutenden Vertreterin dieses künstlerischen Berufszweigs avancierte.

Robert Schumann erkannte und anerkannte indes früh das schöpferische Talent seiner Ehefrau, veröffentlichte Werke gemeinsam mit Clara und animierte diese zur fortlaufenden Weiterentwicklung ihres Kompositionsstils – Über die Jahre entsteht eine von gegenseitiger Wertschätzung getragene Schaffensgemeinschaft, in der die Werke des Partners offen kritisiert und offen gelobt werden, wie die Tagebücher der Schumanns offenbaren. Gustav Frielinghaus und sein Ensemble suchen nun auch in der Musik nach dieser in den Worten festgehaltenen Egalität.

concerti verlost sechs CDs mit Werken von Clara und Robert Schumann, die das Ensemble um Violinist Gustav Frielinghaus 2024 im Bremer Sendesaal eingespielt haben, erschienen bei KKE records.

Farbkontraste durch Besetzungsstärke

Im Mittelpunkt stehen dabei kammermusikalische Werke für drei bis vier Auszuführende, die in der frühen Ehezeit in Leipzig entstanden sind: Neben dem Klavierquartett Es-Dur op. 46, das als Höhepunkt von Robert Schumanns sogenanntem Kammermusikjahr entstanden ist und das (auch vom Ehemann) vielgerühmte Klaviertrio g-Moll op. 17 Clara Schumanns. Ergänzt werden diese beiden groß angelegten Werke mit den intimeren drei Romanzen für Violine und Klavier op. 22, die zu den letzten veröffentlichten Stücken dieser frühen und großartigen Komponistin der Romantik gehören.

Ein bleibender Eindruck dieser Gegenüberstellung wird auch beim Festival Uhlandshöhe geboten, wo das Frielinghaus Ensemble das Programm als Eröffnungskonzert spielt.

Jetzt teilnehmen und mit etwas Glück gewinnen – viel Erfolg!

Album-Tipp:

KKE-records-Clara-und-Robert-Schumann
Anzeige

Clara & Robert

C. Schumann: Klaviertrio g-Moll op. 17 & Drei Romanzen für Violine & Klavier op. 22, R. Schumann: Klavierquartett Es-Dur op. 47
Zhora Sargsyan (Klavier), Gustav Frielinghaus (Violine), Sào Soulez Lariviere (Viola), Jakob Schall (Violoncello)
KKE Records


Die Gewinner werden per E-Mail oder telefonisch benachrichtigt.


Sie können den Newsletter jederzeit abbestellen.

Auch interessant

Rezensionen

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!