Ein Phänomen materialisiert sich in Berlin

Helge Birkelbach

Helge Birkelbach hat es in seinem bewegten journalistischen Leben immer wieder zur Kultur und Klassik gezogen: mal konzipierend, mal schreibend, mal leitend. Als leidenschaftlicher Hobbykoch lädt er in Berlin zudem regelmäßig zum „Private Cooking“.

Artikel

C. Bechstein Klavierabende: Abdel Rahman El Bacha

Ein Phänomen materialisiert sich in Berlin

Der Pianist Abdel Rahman El Bacha, der im Rahmen der… weiter

Porträt Hanke Brothers

Alles eine Frage der Organisation

Ob Education-Zaubereien, neue Konzertformate, Kinderlieder oder populäre Musik: die Hanke… weiter

Porträt Sophie Dervaux

Botschafterin des Fagotts

Die französische Fagottistin Sophie Dervaux überwindet den Exotenstatus ihres Instruments. weiter

Musik und Gesundheit

Die Kraft der Musik

Wenn Musik plötzlich das Tor zur Erinnerung öffnet: Alzheimer-Patienten profitieren… weiter

Streaming-Tipp: Hansjörg Schellenberger & Berliner Symphoniker im Zoo

Ein tierisches Vergnügen

Die Hauptstadt lässt ihn nicht los: Hansjörg Schellenberger ist der… weiter

Interview Hilary Hahn

„Kunst ist eine Bestandsaufnahme der Geschichte“

Die Violinistin Hilary Hahn startete Ende 2019 in ein Sabbatical,… weiter

Interview Cameron Carpenter

„Meine Wahrnehmung der Orgel ist binär“

Gut, dass sie mobil ist: Cameron Carpenter musste mit seiner… weiter

Reportage: Modellprojekt Digitalisierung

Musik aus dem digitalen Raum

Zukunft verschlafen? In Berlin, Bonn und Hamburg werden mit dem… weiter

Porträt Thierry Escaich

Bis zur Explosion

Thierry Escaich ist derzeit der wohl größte Rhythmiker der Orgel.… weiter

Interview Nicholas Lens

„Man kann mich einsperren, aber ich schreibe trotzdem Musik“

Erneut arbeitete der belgische Komponist Nicholas Lens mit Nick Cave… weiter

Porträt Haiou Zhang

Akribisch planen, pragmatisch umsetzen

Stets perfekt gekleidet, überzeugt Pianist Haiou Zhang zudem durch seine… weiter

Interview Patricia Kopatchinskaja

„Diesen Nonsens finde ich wunderbar!“

Ob Dada, Wiener Schmäh oder Helmut Lachenmanns Nase: Patricia Kopatchinskaja… weiter

Interview Khatia Buniatishvili

„Mein Gefühl dabei ist: Frühling auf dem Friedhof“

Auch wenn die Tasten unter ihren Händen so aussehen mögen:… weiter

Interview Pekka Kuusisto

„Storytelling ist die Essenz meines Tuns“

Für Pekka Kuusisto, in dieser Spielzeit Artist in Residence des… weiter

Uraufführung: „Eleonore – Ich muss nicht glücklich sein“

Als Frau in einer fremden Welt geht Eleonore ihren eigenen Weg

Eine radikale Neubefragung übersetzt Beethovens Oper „Fidelio“ inhaltlich und musikalisch… weiter

Porträt Vanessa Porter

Um zu zeigen, was die Stille mit uns machen kann

Perkussionistin Vanessa Porter entfesselt Rhythmen, Resonanzen – und zelebriert die… weiter

Interview Stephan Zilias

„Denjenigen, der einfach alles kann, gibt es nicht“

Stephan Zilias konnte viel von den großen Dirigenten lernen. Jetzt… weiter

Musikalische Spurensuche: Halberstadt

Die perfekte Entschleunigung

In Halberstadt wird eines der außergewöhnlichsten Konzerte der Welt gegeben.… weiter

Musikfest Berlin 2020

Besinnung auf das Wesentliche

Das Musikfest Berlin 2020 findet statt – wenn auch mit… weiter

Kurz gefragt: Martin Fröst

„Schatten sind etwas sehr Aufregendes“

Klarinettist Martin Fröst wird bei Vivaldi fündig, obwohl der nie… weiter