Das Publikum des Jahres 2018: Jurymitglied Christiane Winter-Thumann

„Ich genieße schlichtweg“

Die Jury zum Publikum des Jahres 2018 ist prominent besetzt. Vorab beantwortet jedes Jurymitglied einen Fragebogen zum Thema Publikum. Heute: Christiane Winter-Thumann, Marketingdirektorin bei arcona Hotel & Resorts.

© arcona HOTELS & RESORTS

Christiane Winter-Thumann

Christiane Winter-Thumann

Was zeichnet für Sie ein besonders gutes Publikum aus?

Christiane Winter-Thumann: Ein tolles Publikum ist aufmerksam, kann Leidenschaft und Emotionen zeigen und hat Respekt vor der Leistung der Künstler.

Inwiefern ist der Erfolg eines Konzerts vom Publikum abhängig?

Winter-Thumann: Die Bestätigung der künstlerischen Leistung eines Musikers äußert sich zuallererst durch den Applaus nach dem Konzert. Dies ist der erste wichtige Parameter, um von Erfolg zu sprechen, daher ist diese Resonanz schon in direkte Abhängigkeit zu setzen.

Welches Erlebnis ist Ihnen besonders mit einem bestimmten Publikum in Erinnerung geblieben?

Winter-Thumann: Ein Preisträgerkonzert im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern in Ulrichshusen. Da sind die Künstler mit einer besonderen Gelassenheit und Fröhlichkeit auf die Bühne gegangen. Dies hat sich gleich auf das Publikum übertragen und es gab – ganz unüblich für ein klassisches Konzert – Zwischenapplaus. Zum Schluss ist das Publikum noch vor dem offiziellen Ende aufgestanden, war völlig in den Bann gezogen – und fast schon außer Rand und Band!

Ärgern Sie sich auch manchmal über das Publikum?

Winter-Thumann: Respektloses Verhalten ist schwer zu ertragen.

Was müsste ein Publikum tun, damit Sie bestechlich in ihrer Jury-Entscheidung beim Publikum des Jahres 2018 werden?

Winter-Thumann: Es müsste schon ganz besonders liebenswert sein, wie zum Beispiel ein Publikum voller begeisterter Kinder. Ich gehe aber nicht davon aus, dass ich bestechlich bin.

Wenn Sie selbst im Publikum sitzen, genießen Sie als Teil des Publikums oder fühlen Sie sich heimlich als „Externe“?

Winter-Thumann: Nein, ich genieße schlichtweg!

Auch interessant

Das Publikum des Jahres 2018: Jurymitglied Holger Wemhoff

„Ich genieße als unbedingter Teil des Publikums“

Die Jury zum Publikum des Jahres 2018 ist prominent besetzt. Vorab beantwortet jedes Jurymitglied einen Fragebogen zum Thema Publikum. Heute: Radio-Moderator Holger Wemhoff weiter

Das Publikum des Jahres 2018: Juryvorsitzender Nils Mönkemeyer

„…dann bitte selbstgebackene Schokomuffins auf die Bühne bringen“

Die Jury zum Publikum des Jahres 2018 ist prominent besetzt. Vorab beantwortet jedes Mitglied einen Fragebogen zum Thema Publikum. Heute: Bratschist und Juryvorsitzender Nils Mönkemeyer weiter

Das Publikum des Jahres 2018: Jurymitglied Sonia Simmenauer

„Ich bin eine Mitgenießerin“

Die Jury zum Publikum des Jahres 2018 ist prominent besetzt. Vorab beantwortet jedes Mitglied einen Fragebogen zum Thema Publikum. Heute: Sonia Simmenauer vom Impresariat Simmenauer weiter

Kommentare sind geschlossen.