Nominiert zum „Publikum des Jahres 2023“: Schleswig-Holstein Musik Festival

Exzellenz im Norden

Das Schleswig-Holstein Musik Festival besticht seit Jahrzehnten durch ausgefeilte Programme und einzigartige Konzertkulissen.

© Axel Nickolaus

Das Gut Hasselburg ist eine der vielen Spielstätten des SHMF

Das Gut Hasselburg ist eine der vielen Spielstätten des SHMF

Es zählt zu den größten Klassikfestivals Europas, bringt Spielstätten sowohl in Schleswig-Holstein, Hamburg sowie Dänemark und Niedersachen zum Klingen und besticht Jahr für Jahr durch seine bunte Programmmischung von klassischer Musik, Pop, Jazz, Theater bis hin zu Lesungen. Das Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) ist seit seiner Gründung im Jahr 1986 eine feste Institution unter Klassikliebhabern und erfreut sich bei seinem Publikum vor allem für seine außergewöhnlichen Aufführungsorte außerordentlicher Beliebtheit. Von Schlössern über Herrenhäuser, Scheunen, Ställe und Kirchen bis hin zu Werften und Industriehallen stehen die unterschiedlichsten Kulissen zur Verfügung, natürlich werden ebenso renommierte Konzerthallen und Opernhäuser bespielt.

Publikumskonzepte für Jung und Alt

Im Fokus einer jeden Festivalausgabe steht seit 2023 jeweils eine Musikstadt, die das bisherige Konzept mit Komponisten-Retrospektiven und Länderschwerpunkten ablöste. Ein weiterer konzeptioneller Schwerpunkt des SHMF liegt zudem auf jährlich wechselnden Porträtkünstlern, die eingeladen werden, den Festivalsommer in Schleswig-Holstein mit ihren Instrumenten in bis zu zwanzig Konzerten zu gestalten. Beim Publikum indes besonders beliebt sind die „Musikfeste auf dem Lande“, die heute zu den Herzstücken des SHMF zählen und den Besucherinnen und Besuchern eine einzigartige und Familienfreundliche Konzertatmosphäre bieten. Hier werden auf ausgewählten Gutshöfen des Landes klassische Konzerte mir ausgedehnten Picknicken verbunden, zu hören sind dabei Nachwuchstalente und renommierte Künstler der Klassikszene. Obendrein werden Kindermusikwerkstätten angeboten, bei denen Kinder bereits ab vier Jahren an klassische Musik spielend herangeführt werden.

Musikvermittlung und Talentförderung auf höchstem Niveau

Auch in der musikalischen Talentförderung liegt das Schleswig-Holstein Musik Festival mit einem großangelegten Programm weit vorn. So erhalten talentierte Nachwuchskünstler im 1987 von Leonard Bernstein gegründeten Festivalorchester bei Meisterkursen und in der Konzertreihe „Meisterschüler – Meister“ wichtige Impulse für ihren weiteren künstlerischen Werdegang. Daneben besticht das Festival mit einer Reihe musikpädagogischer Angebote. So gibt es einen Festivalchor, bei dem Sänger mit solider Chorerfahrung zusammenkommen und verschiedene Workshops, in denen Instrumentalisten ihre Fähigkeiten an begeisterte Laien weitergeben.

Ist das Schleswig-Holstein Musik Festival Ihr persönlicher Favorit für die Auszeichnung „Publikum des Jahres 2023“? Dann stimmen Sie hier ab.

Schleswig-Holstein Musik Festival in Wotersen

Schleswig-Holstein Musik Festival

06. Juli bis 01. September 2024

Das Schleswig-Holstein Musikfestival (SHMF) wurde im Jahr 1986 gegründet und zählt heute zu den größten Klassik-Festivals Europas. weiter

Kommentare sind geschlossen.