Startseite » Komponisten » Leonard Bernstein

Leonard Bernstein

Leonard Bernstein

Leonard Bernstein

Der US-amerikanische Komponist und Dirigent Leonard Bernstein war eine der schillerndsten Persönlichkeiten im Klassikbetrieb des 20. Jahrhunderts. Nachdem er sein Klavier- und Kompositionsstudium an der Harvard Universität abgeschlossen hatte, wurde er bereits kurze Zeit später Assistant Conductor des New York Philharmonic Orchestra. Eine Radioübertragung von Strauss’ „Don Quixote“ markiert seinen Durchbruch als international gefragter und hoch angesehener Dirigent.

Parallel zu seiner Dirigententätigkeit, bei der er sich stets gegen die Festlegung auf ein bestimmtes Repertoire aussprach, war Bernstein auch als Komponist sehr erfolgreich. Neben seinen Sinfonien, sind es vor allem seine Bühnen- bzw. Musicalwerke, die bis heute beachtliche Erfolge erzielen. Die Verfilmungen von „West Side Story“ und „On the Town“ wurden Welterfolge. Trotz seines Wirkens im Musicalgenre, sah sich Bernstein zeitlebens als Komponist ernster Werke. Bis zu seinem Tod im Jahr 1990 arbeitete er als Gastdirigent unter anderem mit den Wiener Philharmonikern und dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks zusammen.

Termine

Artikel

Rezensionen

Anzeige

Audio der Woche

Das Sommernachtskonzert der Wiener Philharmoniker

Ein Konzerterlebnis der Spitzenklasse gab es im Park von Schloss Schönbrunn in Wien. Unter Leitung von Andris Nelsons präsentierten die Wiener Philharmoniker und Starsolistin Lise Davidsen ein unterhaltsamen Programm mit Musik von Verdi, Wagner, Smetana u.a.

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!