Nominiert zum „Publikum des Jahres 2023“: Oper Frankfurt

Im Zeichen von Fortschritt und Exzellenz

Schon seit ihre Anfängen ist die Oper Frankfurt eine wichtige Kulturstätte in der Region und der Bundesrepublik.

© Wolfgang Runkel

Hat das „Opernhaus des Jahres 2023“ auch das „Publikum des Jahres 2023“?: Oper Frankfurt

Hat das „Opernhaus des Jahres 2023“ auch das „Publikum des Jahres 2023“?: Oper Frankfurt

Den Titel „Opernhaus des Jahres 2023“ trägt sie schon. Bereits zum siebten Mal durfte sich die Oper Frankfurt im letzten Jahr über diese Auszeichnung freuen. Aber hat sie auch das „Publikum des Jahres 2023“? Schon vor zwei Jahren war das Opernhaus nominiert, konnte sich aber nicht durchsetzen. Nun hat es erneut die Möglichkeit dazu.

Das reichhaltige und vielfältige Kulturangebot in der Mainmetropole wird von Außenstehenden oft unterschätzt, kennt man sie doch als Finanzzentrum Deutschlands und Europas. Dabei spielt gerade die Oper Frankfurt bereits seit ihren Anfängen im 18. Jahrhundert eine wichtige Rolle im kulturellen Leben der Bundesrepublik. Wolfgang Amadeus Mozart hat dort 1790 eine musikalische Akademie gegeben, Richard Wagner und Richard Strauss haben eigene Opern dirigiert und berühmte Werke wie Franz Schrekers „Die Gezeichneten“ oder Carl Orffs „Carmina Burana“ uraufgeführt.

Zum Frankfurter Publikum gehörten auch die Familie Goethe und Hector Berlioz

Auch heute noch steht die Oper Frankfurt ganz im Zeichen von Fortschritt und Exzellenz, wie die siebenfache Auszeichnung zum „Opernhaus des Jahres“ zeigt. Laut Intendant Bernd Loebe sei das kein Selbstläufer, sondern harter und beharrlicher Arbeit zu verdanken sei, der „künstlerische und handwerkliche Spitzenleistungen, Spaß am Neuen und Wagemut“ vorausgehen. Das zeigt auch der neueste Clou Loebes: Erst im September letzten Jahres fand an der Spitze der Oper Frankfurt mit der Ernennung des erst dreißigjährigen Dirigenten Thomas Guggeis zum neuen Generalmusikdirektor ein Generationenwechsel statt, der frischen Wind ins Haus und Programm bringen soll.

Das Publikum, zu dem immerhin auch mal die Familie Goethe und Hector Berlioz gehörten, hält der Oper Frankfurt stets die Treue und darf sich auch zukünftig auf hochwertige und gut durchdachte Produktionen freuen – vielleicht ja auch bald über den Titel „Publikum des Jahres 2023“.

Kommentare sind geschlossen.