Irem Çatı

Irem Çatı

Irem Çatı, geboren 1989, studierte Publizistik und Musikwissenschaft in Mainz. Für den Journalistik-Master zog es sie nach Hamburg. Nach ihrer Aufgabe als Termin- und Onlineredakteurin für den Regionalteil München & Bayern hat sie ein zweijähriges Volontariat im Bereich Musikjournalismus bei concerti absolviert. Seit September 2019 ist sie dort als Redakteurin und Bildredakteurin tätig.

Artikel

Casals Forum – Ein neuer Konzertsaal für die Kronberg Academy

Ein Ort für die Musik

Zehn Jahre nach der ersten Idee und fünf nach der… weiter

Eröffnung Casals Forum der Kronberg Academy

Neues Zuhause für die Kronberg Academy

In einem feierlichen Galakonzert wurde der neue Kammermusiksaal, das Casals… weiter

Ethel Smyth: „The Wreckers (Les Naufrageurs)“ (DEA)

Nach über hundert Jahren endlich auf der Bühne

Die Originalfassung von Ethel Smyths „The Wreckers“ feiert ihre deutsche… weiter

Eröffnung Casals Forum der Kronberg Academy

Wie inmitten einer Geige

Das Kronberg Festival darf sich über einen ganz besonderen Kammermusiksaal… weiter

Lüneburger Bachwoche 2022

Wo Bach Chorknabe war

Die Lüneburger Bachwoche erinnert mit einer Konzertreihe an die frühen… weiter

Porträt André de Ridder

Riskiert gerne mal einen Crossover

André de Ridder übernimmt als Generalmusikdirektor die musikalische Leitung am… weiter

Achava Festspiele Thüringen 2022

Ein jüdisch-musikalischer Impuls für mehr Toleranz

In Thüringen suchen die ACHAVA Festspiele den interreligiösen Dialog. weiter

Herbstgold-Festival Eisenstadt 2022

Voller Leidenschaft

Beim Herbstgold-Festival in Eisenstadt finden sich nicht nur Klassikstars ein. weiter

Beethovenfest Bonn 2022

Musik für alle

Das Beethovenfest Bonn ist künstlerisch so vielfältig und breit aufgestellt… weiter

Porträt Emmanuelle Haïm

Früh übt sich

Schon von Kindesbeinen an zählt die Barockmusik zur größten Leidenschaft… weiter

Ballett: Puccinis „Messa di Gloria“ im Ulmer Münster

Getanzte Messe

Vom Wahrzeichen zur Spielstätte: Ballettdirektor Rainer Feistel choreografiert die „Messa… weiter

Mozart-Da-Ponte-Zyklus im Schlosstheater Schwetzingen

Startschuss zur Trilogie

Mozarts „Così fan tutte“ bildet den Auftakt zum dreiteiligen Da-Ponte-Zyklus… weiter

Staatstheater Kassel: Temple of Appropriated Histories

Mythische Sagenwelten

Am Staatstheater Kassel erforscht das interdisziplinäre Projekt „Temple of Appropriated… weiter

Porträt Amihai Grosz

Die Bratschen sind für ihn das Herz des Orchesters

Amihai Grosz bleibt auch als Erster Solobratscher der Berliner Philharmoniker… weiter

Abschiedsgala: Barrie Kosky’s „All-Singing, All-Dancing Yiddish Revue“

Zehn Jahre … und keine Zeit für Traurigkeit

Barrie Kosky verabschiedet sich als Intendant der Komischen Oper Berlin… weiter

Porträt Vivi Vassileva

Von den Trommlern am Strand fasziniert

Vivi Vassileva zählt zum vielversprechenden Nachwuchs am Schlagzeug. weiter

Interview Markus Stenz

„Es gibt Opern und es gibt ,Fin de partie’“

Dirigent Markus Stenz beschäftigt sich schon seit mehr als 25… weiter

Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin feiert „Earth Day“

Gegen den Klimawandel

Am „Earth Day“ macht das Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin die Erde zum… weiter

Brahms-Wochen Schleswig-Holstein 2022

Wo Brahms’ Großvater lebte

Die Brahms-Wochen in Schleswig-Holstein halten das Erbe des Komponisten hoch. weiter

Bücherfrühling – Barbara Beuys: Emilie Mayer

Die große Unbekannte

„Weiblicher Beethoven“ wurde die Komponistin Emilie Mayer genannt. weiter