Irem Çatı

Irem Çatı

Irem Çatı, geboren 1989, studierte Publizistik und Musikwissenschaft in Mainz. Für den Journalistik-Master zog es sie nach Hamburg. Neben ihrer Aufgabe als Termin- und Onlineredakteurin für den Regionalteil München & Bayern, ist sie seit September 2017 in der concerti-Redaktion Volontärin im Bereich Musikjournalismus.

Artikel

Porträt Bomsori Kim

Zwischen Musik und Kampfsport

Als Fünfjährige war es um Bomsori Kim geschehen – es… weiter

Porträt L'Orfeo Barockorchester

Erfolg von Anfang an

1996 als Studentenorchester gegründet, zählt das L'Orfeo Barockorchester heute zu… weiter

Blind gehört Camille Thomas

„Ist das gar kein Cello?“

Camille Thomas hört und kommentiert Aufnahmen, ohne dass sie weiß,… weiter

TV-Tipp 3sat 17.7.: Happy Birthday – Riccardo Muti

Konzert mit Symbolkraft

Er wollte eigentlich nicht mehr an die Mailänder Scala zurückkehren.… weiter

Musikstadt Leipzig

Wo die Musik den Ton angibt

In Leipzig ist Musikgeschichte nichts Theoretisches. Die ganze Stadt lebt… weiter

Konzertreihe „Kulturpfade“

Auf „Kulturpfaden“ wandeln

Die neue Konzertreihe „Kulturpfade“ bietet hochwertige und vielfältige Kammermusik in… weiter

Martha Argerich Festival 2021

Eine Jahrhundertpianistin lädt ein nach Hamburg

Musizieren mit Freunden: Das Martha Argerich Festival findet zum dritten… weiter

Porträt Pablo Ferrández

Aus großen Fußstapfen auf den eigenen Weg

Pablo Ferrández hatte nicht wirklich eine andere Wahl, als Cellist… weiter

Blickwinkel: Jenny Hünigen

„Der Mensch plant und Gott lacht“

Das Jersualem Symphony Orchestra darf dank der effizienten Impfkampagne in… weiter

Lieblingsstück Alondra de la Parra

Bartók: Musik für Saiteninstrumente, Schlagzeug & Celesta

Von Béla Bartóks Klangwelt war die mexikanische Dirigentin Alondra de… weiter

Bücherfrühling – Beate Rygiert: Die Pianistin

Ihr Durst nach Unabhängigkeit

Ein Roman wandelt auf den Spuren von Clara Schumann. weiter

Blickwinkel: Friedemann Vogel

„Was live auf einer Bühne geschieht, kann durch nichts ersetzt werden“

Heute ist der Welttag des Tanzes. Im Interview erzählt der… weiter

Interview Benedict Kloeckner

„Die Musik ist kein Museum und wir sind keine Museumsverwalter“

Trotz der Herausforderungen, die die Corona-Pandemie an alle Musiker stellt,… weiter

Blickwinkel: Sophie Heinrich

„Ich spüre, dass ich eine Pionierin bin“

Der Film „Tonsüchtig“ geht hautnah an die Wiener Symphoniker heran… weiter

Blickwinkel: Detlef Grooß

„Seit fünfzig Jahren wissen wir, dass wir etwas tun, das auf Dauer nicht funktioniert“

Über Klimaschutz wird heutzutage zwar viel gesprochen, aber immer noch… weiter

Blickwinkel: Irene Suchy

„Wir brauchen endlich ein Monitoring“

Musikwissenschaftlerin und Journalistin Irene Suchy leitet seit 2018 die Plattform… weiter

Blickwinkel: Kathrin Rabus

„Ich wäre sehr unglücklich darüber gewesen, wenn ich meine Stelle nur aufgrund einer Quote bekommen hätte“

Zum heutigen Equal Pay Day spricht Geigerin Kathrin Rabus über… weiter

3 Fragen an Sebastian Koch

3 Fragen an … Sebastian Koch

Früher wollte Schauspieler Sebastian Koch Musiker werden, heute ist das… weiter

Blickwinkel: Benjamin Bowman

„Das Management hat wenig Verständnis für die Notlage des Orchesters gezeigt“

Die Corona-Pandemie hat vor allem Orchester in den USA hart… weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2020“: Komische Oper Berlin

Erst wieder öffnen, dann wieder schließen

Die Besucher der Komischen Oper Berlin sind nominiert für das… weiter