Bayreuth Baroque

© Achim Bunz/Bayerische Schlösserverwaltung

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth. Innenraum mit Fürstenloge

Markgräfliches Opernhaus Bayreuth. Innenraum mit Fürstenloge

Das internationale Festival Bayreuth Baroque findet jährlich im September im Markgräflichen Opernhaus Bayreuth statt. Auf dem Spielplan stehen selten aufgeführte Opern aus der Entstehungszeit des Hauses. Künstlerischer Leiter ist der Countertenor, Regisseur und Produzent Max Emanuel Cencic.



Opern-Kritik: Bayreuth Baroque – Flavio

Flavio der Filou

(Bayreuth, 7.9.2023) Körperlich drastisches Gipfeltreffen hochkarätiger Stimmen: Mit Händels „Flavio,… weiter

Bayreuth Baroque 2022

Historisches Sängerfest mit Counterkerlen im Fummel

Auch mit seiner dritten Ausgabe stillt das Festival Bayreuth Baroque… weiter

Bayreuth Baroque Opera Festival

Wo prächtige Stimmen den Barockhimmel erfüllen

Nicola Antonio Porporas „Carlo il Calvo“ eröffnet das neue Festival… weiter