© Gaby Gerster/Schott Promotion

Aribert Reimann

Aribert Reimann

Sonntag, 06.10.2019 17:00 Uhr St. Michael Weiden

Abschluss

Weidener Max-Reger-Tage
Sonntag, 10.11.2019 11:00 Uhr Semperoper Dresden

Elena Zhidkova, Matthias Goerne, Sächsische Staatskapelle Dresden, David Robertson

Reimann: Neun Stücke für Orchester, Bartók: Herzog Blaubarts Burg (konzertant)

Montag, 11.11.2019 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Elena Zhidkova, Matthias Goerne, Sächsische Staatskapelle Dresden, David Robertson

Reimann: Neun Stücke für Orchester, Bartók: Herzog Blaubarts Burg (konzertant)

Dienstag, 12.11.2019 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Elena Zhidkova, Matthias Goerne, Sächsische Staatskapelle Dresden, David Robertson

Reimann: Neun Stücke für Orchester, Bartók: Herzog Blaubarts Burg (konzertant)

Dienstag, 19.11.2019 19:00 Uhr Festspielhaus Hellerau Dresden

kapelle 21, Aribert Reimann

Reimann: Solo für Viola, … oder soll es Tod bedeuten? – Acht Lieder und ein Fragment von Mendelssohn verbunden mit sechs Intermezzi von Reimann, Solo für Violoncello, Adagio – zum Gedenken an Robert Schumann, Solo für Oboe, Nocturnos für Violoncello und Harfe & Metamorphosen über ein Menuett von Franz Schubert, Mendelssohn: Streichquartett, Schumann/Reimann: Fantasiestücke für Klarinette, Flöte, Harfe und zwei Bratschen, Schubert: Streichquartett

Donnerstag, 30.04.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Sol Gabetta, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Reimann: Sieben Fragmente für Orchester in memoriam Robert Schumann, Schumann: Ouvertüre zu „Genoveva“ op. 81, Cellokonzert a-Moll op. 129 & Ouvertüre, Scherzo und Finale E-Dur op. 52

Freitag, 01.05.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Sol Gabetta, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Reimann: Sieben Fragmente für Orchester in memoriam Robert Schumann, Schumann: Ouvertüre zu „Genoveva“ op. 81, Cellokonzert a-Moll op. 129 & Ouvertüre, Scherzo und Finale E-Dur op. 52

Samstag, 02.05.2020 11:00 Uhr Semperoper Dresden

Sol Gabetta, Sächsische Staatskapelle Dresden, Christian Thielemann

Reimann: Sieben Fragmente für Orchester in memoriam Robert Schumann, Schumann: Ouvertüre zu „Genoveva“ op. 81, Cellokonzert a-Moll op. 129 & Ouvertüre, Scherzo und Finale E-Dur op. 52

Montag, 25.05.2020 19:30 Uhr Theater Regensburg

Philharmonisches Orchester Regensburg, Alexander Joel

Brahms: Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81 & Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73, Reimann: Nahe Ferne, Janáček: Suite aus „Das schlaue Füchslein”

Mittwoch, 27.05.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Sächsische Staatskapelle Dresden, Matthias Wollong

Reimann: Fünf Stücke für kleines Orchester (UA), Mendelssohn: Konzert für Violine und Streichorchester d-Moll, Haydn: Sinfonie Nr. 64 A-Dur