© gemeinfrei

Gabriel Fauré

Gabriel Fauré

Sonntag, 30.08.2020 18:00 Uhr Salon L'écritoire Berlin

Felix Thiemann, Francesca Rambaldi

Debussy: Cellosonate, Fauré: Sicilienne op. 78, Après un rêve op. 7/1, Boulanger: Trio pièces, Piazzolla: Le grand Tango

Freitag, 11.09.2020 20:00 Uhr Rhein-Mosel-Halle Koblenz

Iveta Apkalna, Staatsorchester Rheinische Philharmonie, Garry Walker

Fauré: Suite aus „Pelléas et Mélisande“ op. 80, Poulenc: Orgelkonzert g-Moll, Dvořák: Sinfonie Nr. 6 D-Dur op. 60

Dienstag, 22.09.2020 20:00 Uhr August Everding Saal Grünwald

Fauré Quartett (abgesagt)

Fauré: Klavierquartett Nr. 1 c-Moll op. 15, Brahms: Klavierquartett Nr. 2 A-Dur op. 26

Mittwoch, 23.09.2020 19:30 Uhr Theater Regensburg

Fauré Quartett

Kammermusikfestival Regensburg
Donnerstag, 24.09.2020 20:00 Uhr Museum Kunstpalast Düsseldorf

Bomsori Kim, Rafał Blechacz

Klavier-Festival Ruhr
Mittwoch, 30.09.2020 20:00 Uhr LWL-Industriemuseum Zeche Zollern Dortmund

Janina Fialkowska

Klavier-Festival Ruhr
Sonntag, 11.10.2020 17:00 Uhr Herz-Jesu-Kirche Bad Feilnbach

Abschlusskonzert der Dekanatschortage

Anna-Maria Sitte (Sopran), Daniel Schmitt di Prinzio (Bariton), Vereinigte Chöre des Dekanats Rosenheim, Seraphin-Ensemble München, Johannes Eppelein & Andreas Hellfritsch (Leitung)

Dienstag, 20.10.2020 19:30 Uhr Theater Münster

Albrecht Menzel, Friedrich Thiele, Elisabeth Brauß, Sinfonieorchester Münster, …

Fauré: Pavane op. 50, Beethoven/Glanert: Tripelkonzert C-Dur op. 56, Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur

Mittwoch, 21.10.2020 19:30 Uhr Theater Münster

Albrecht Menzel, Friedrich Thiele, Elisabeth Brauß, Sinfonieorchester Münster, …

Fauré: Pavane op. 50, Beethoven/Glanert: Tripelkonzert C-Dur op. 56, Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur

Donnerstag, 22.10.2020 19:30 Uhr Mozarteum Salzburg

Alexandra Dovgan, Mozarteumorchester Salzburg, Trevor Pinnock

Fauré: Masques et bergamasques op. 112, Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 488, Haydn: Sinfonie Nr. 86 D-Dur

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Pénélope

Zweifel und Sehnsucht

(Frankfurt, 1.12.2019) Die Inszenierung von Corinna Tetzel zeigt den Zerfall der geschlechtlichen Rollenmuster um 1900 in packenden, dabei oft plakativen Bildern. weiter

Rezension Ivor Bolton – The Secret Fauré III

Geheimnis gelüftet

Diese Aufnahme von Ivor Bolton ist als Ganzes hervorzuheben, da sie den Hörern den unterschätzten Fauré auf subtile Weise näherbringt. weiter

Rezension Ivor Bolton – The Secret Fauré II

Nobler Schönklang

Das Sinfonieorchester Basel und sein Chefdirigent Ivor Bolton interpretieren orchestrale Kleinodien von Gabriel Fauré. weiter

CD-Rezension Ivor Bolton – The Secret Fauré

Licht und obskur

Olga Peretyatko, Benjamin Bruns, der Balthasar-Neumann-Chor sowie das Sinfonieorchester Basel unter Ivor Bolton entdecken Gabriel Fauré neu. weiter