© gemeinfrei

Gabriel Fauré

Gabriel Fauré

Donnerstag, 11.06.2020 20:00 Uhr Haus Fuhr Werden Essen

Alexandre Kantorow (abgesagt)

Klavier-Festival Ruhr
Freitag, 12.06.2020 20:00 Uhr Dom St. Nikolai Greifswald
Donnerstag, 02.07.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Reinhard Krauß, Camillo Radicke, Mitglieder der Kontrabassgruppe der Sächsischen … (abgesagt)

Fauré: Violinsonate Nr. 1 A-Dur op. 13, Werke für Kontrabassensemble von Bottesini, Schäfer u. a.

Sonntag, 19.07.2020 19:00 Uhr St. Peter und Paul Feldafing

Kit Armstrong, Quatuor Hermès

Musiktage Feldafing
Sonntag, 09.08.2020 14:00 Uhr Dorfkirche Beidendorf

Mira Tujakbajewa, Nicholas Rimmer

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
Dienstag, 22.09.2020 20:00 Uhr August Everding Saal Grünwald

Fauré Quartett

Fauré: Klavierquartett Nr. 1 c-Moll op. 15, Brahms: Klavierquartett Nr. 2 A-Dur op. 26

Donnerstag, 24.09.2020 20:00 Uhr Museum Kunstpalast Düsseldorf

Bomsori Kim, Rafał Blechacz

Klavier-Festival Ruhr
Mittwoch, 30.09.2020 20:00 Uhr LWL-Industriemuseum Zeche Zollern Dortmund

Janina Fialkowska

Klavier-Festival Ruhr
Freitag, 13.11.2020 19:00 Uhr Dorint Resort & Spa Bad Brückenau

KLang Duo

Hochschulpodium
Montag, 15.02.2021 20:00 Uhr Rolf-Liebermann-Studio Hamburg

Wolfgang Ritter, Gaspare Buonomano, Anaëlle Tourret, Barbara Gruszczynska & …

Debussy: Sonate für Flöte, Viola und Harfe & Danse sacrée et danse profane, Fauré: Sicilienne op. 78 für Violoncello und Klavier & Après un rêve op. 7/1, Ravel: Introduction et Allegro für Flöte, Klarinette, Harfe und Streichquartett, Caplet: Conte fantastique, Saint-Saëns: Der Schwan & Romanze Des-Dur op. 37

Opern-Kritik: Oper Frankfurt – Pénélope

Zweifel und Sehnsucht

(Frankfurt, 1.12.2019) Die Inszenierung von Corinna Tetzel zeigt den Zerfall der geschlechtlichen Rollenmuster um 1900 in packenden, dabei oft plakativen Bildern. weiter

Rezension Ivor Bolton – The Secret Fauré II

Nobler Schönklang

Das Sinfonieorchester Basel und sein Chefdirigent Ivor Bolton interpretieren orchestrale Kleinodien von Gabriel Fauré. weiter

CD-Rezension Ivor Bolton – The Secret Fauré

Licht und obskur

Olga Peretyatko, Benjamin Bruns, der Balthasar-Neumann-Chor sowie das Sinfonieorchester Basel unter Ivor Bolton entdecken Gabriel Fauré neu. weiter