Stream: Laeiszhalle live

Denkendes Orchester auf Sendung

Musizieren und über Musik sprechen: Die Hamburger Symphoniker starten den Videostream „Laeiszhalle live“.

© Ajepbah/Wikimedia Commons

Laeiszhalle Hamburg

Laeiszhalle Hamburg

Auch die Hamburger Symphoniker möchten in der Zeit des Aufführungsverbots zugunsten einer verlangsamten Verbreitung des Coronavirus nicht einfach verstummen und starten heute einen Livestream, der werktags ausgestrahlt werden soll. Das „denkende Orchester“, wie sich die Symphoniker gerne selbst bezeichnen, will in seiner Sendereihe „Laeiszhalle live“ nicht nur in kleinen Besetzungen musizieren und einzelne Kompositionen erklären, sondern auch über diejenigen Bereiche ihrer Arbeit sprechen, die dem Publikum meist verborgen bleiben: Ein Konzertmeister erklärt sein Aufgabenfeld, das weitaus mehr beinhaltet als nur vor dem Konzert zum Stimmen der Instrumente aufzufordern und dem Dirigenten die Hand zu schütteln. Außerdem erfährt man, wie man bei einem Kontrabass neue Saiten aufzieht oder welche verschiedenen Stimmungen es bei Tasteninstrumenten gibt und wie sie klingen. Und natürlich will man auch über die Rolle der Musik in Krisenzeiten reflektieren.

Durch die Sendung moderiert Intendant Daniel Kühnel zusammen mit Holger Wemhoff, auch Chefdirigent Sylvain Cambreling und Dramaturg Alexander Meier-Dörzenbach werden zu Wort kommen. Für Intendant Kühnel sind die anstehenden Livestreams Teil des Kulturauftrags, der „in dieser Zeit der erschütternden Ungewissheiten, die uns alle ohne Ausnahme betreffen, vielleicht so wichtig wie nie“ sei. Auch oder gerade dann, wenn das Publikum zu Hause bleiben muss.

concerti-Tipp:

Laeiszhalle live
Montags bis freitags von 16:15 Uhr bis 17:00 Uhr
symphonikerhamburg.de

Kooperationen mit weiteren Online-Plattformen sind geplant

Auch interessant

Heidelberg Music Conference 2020

Warum Kultur wichtig ist

Die Heidelberg Music Conference tagte zum ersten Mal im digitalen Raum und hat sich auf die Suche nach der Relevanz von Musik und Kultur gemacht. weiter

Livestream Internationale Tage Jüdischer Musik 2020

Sternstunden jüdischer Musik

Die Internationalen Tage Jüdischer Musik streamen vom 16. bis 22. November alle Konzerte live und feiern eine lebendige jüdische Kultur in Deutschland. weiter

Livestream Sonderkonzert

Benefizkonzert unter den Linden

Am 15. November um 15 Uhr machen die Staatskapelle Berlin und Daniel Barenboim mit einem Sinfoniekonzert insbesondere auf die schwierige Situation von freischaffenden Kollegen aufmerksam und rufen zu deren Unterstützung auf mittels Spenden an den Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung. weiter

Kommentare sind geschlossen.