Feuerwerk Beethoven

CD-Rezension Paul Lewis - Diabelli-Variationen

Feuerwerk Beethoven

Als Beethoven-Spezialist speilt Paul Lewis die Diabelli Variationen in all ihren Nuancen: ein wahres Feuerwerk

Beethoven konnte nicht genug bekommen. Gleich 33 Variationen schrieb er auf ein schlichtes Walzerthema: Seine Diabelli-Variationen sind ein Kaleidoskop von verschiedenen Stilen und Kompositions- techniken mit mannigfaltigen Anklängen und Ausdruckscharakteren. Paul Lewis, der sich in den letzten Jahren als Beethoven-Spezialist einen Namen gemacht hat, nähert sich den Variationen nuancenreich und vielschichtig. Er entfacht ein wahres Feuerwerk an pianistischen Farbwerten. Ob resolut, stürmisch, virtuos überbordend oder verträumt, melancholisch oder nächtlich, ob obsessiv motorisch oder humorvoll, Paul Lewis lässt nichts aus. Eine aufregende Interpretation.

Beethoven: Diabelli-Variationen
Paul Lewis (Klavier)
Harmonia mundi

Weitere Rezensionen

Rezension Paul Lewis – Brahms: Klavierstücke

Tief durchdrungen

Pianist Paul Lewis gelingt es, die Sammlungen von Brahms' ­Klavierstücken op. 116 bis 119 mit ehrlicher Wärme, mit aufrichtiger Nähe zu durchdringen. weiter

Termine

Mittwoch, 17.07.2024 19:00 Uhr Festspielhaus Erl

Paul Lewis

Tiroler Festspiele
Donnerstag, 18.07.2024 19:00 Uhr Festspielhaus Erl

Paul Lewis

Tiroler Festspiele
Samstag, 20.07.2024 19:00 Uhr Festspielhaus Erl

Paul Lewis

Tiroler Festspiele
Sonntag, 21.07.2024 19:00 Uhr Festspielhaus Erl

Paul Lewis

Tiroler Festspiele

Kommentare sind geschlossen.