Janáček: Katja Kabanova

Interpreten

Oliver Zwarg (Savjol Dikoj)
Edgaras Montvidas (Boris Grigorjewitsch)
Hanna Schwarz (Marfa Kabanova)
Jürgen Sacher (Tichon Kabanoff)
Olesya Golovneva (Katja)
Oleksiy Palchykov (Wanja)
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Johannes Harneit (Leitung)
Willy Decker (Regie)

Vergangene Termine

Freitag, 04.10.2019
19:30 Uhr
Dienstag, 01.10.2019
19:30 Uhr
Dienstag, 24.09.2019
19:30 Uhr

Auch interessant

Opern-Kritik: Theater Magdeburg – Kátja Kabanová

Vier starke Frauen

(Magdeburg, 7.9.2019) Mit ihrer ersten Opernproduktion feiert die neue Generalmusikdirektorin Anna Skryleva gleich einen Heimspiel-Sieg. weiter

Opern-Kritik: Theater Bonn – Die Sache Makropulos

Das Lebenselexier

(Bonn, 7.4.2019) Existentielles Theater: Janáčeks „Die Sache Makropulos“ wird vor allem von einem erstklassigen Gesangsensemble vertreten. weiter

Opern-Kritik: Bayerische Staatsoper München – Aus einem Totenhaus

Im Suchscheinwerfer

(München, 21.5.2018) Frank Castorf und Simone Young suchen aus unterschiedlichen Perspektiven einen Zugang zu Janáčeks letzter Oper weiter