Startseite » Vermischtes » Festlicher Start ins neue Jahr

Jubiläum Symphonisches Orchester des Landestheaters Detmold

Festlicher Start ins neue Jahr

Das Symphonische Orchester des Landestheaters Detmold feiert doppeltes Jubiläum.

vonPatrick Erb,

Große Institutionen ohne große Jubiläen, das wäre undenkbar. Und große Jubiläen ohne einen passenden Konzertrahmen noch weniger. Gut ist es, wenn beides Hand in Hand geht. So der Fall beim Landestheater Detmold, das 2024 gleich in zweifacher Ausführung ein wichtiges Jubiläum begeht. Da ist auf der einen Seite die Gründung des Symphonischen Orchesters des Landestheaters vor 75 Jahren und auf der anderen Seite die noch viel weiter in die Historie reichende Gründung der Vorgängerinstitution, der „Fürstlich Lippischen Hofkapelle“, die nun mittlerweile 175 Jahre zurückliegt.

Was die Detmolder besonders auszeichnet, ist ihre Reiselust. Denn die Hälfte der Vorstellungen trägt das Landestheater nicht in seiner Heimatstadt aus, sondern als Auswärtsspiele. Das ist die absolute Spitze in Europa. So  wird auch das Jubiläums-Neujahrskonzert nicht nur in der Heimspielstätte erklingen, sondern auch an zwei weiteren Orten: in Lohne und Paderbrorn.

Termine

Auch interessant

Rezensionen

Anzeige

Audio der Woche

Musik des Mozart-Sohns Franz Xaver

Andriy Dragan und das Musikkollegium Winterthur entdecken die Klavierkonzerte des jüngsten Mozart-Sohns.

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!