Das Publikum des Jahres 2018: Shortlist

#publikumdesjahres – Das sind die 10 Nominierten

Das Ergebnis der Abstimmungsphase bei der Suche nach dem Publikum des Jahres 2018 steht fest.

Visual "Nominiert Publikum des Jahres 2018"

Seit dem 25. Oktober läuft sie wieder: die Suche nach dem Publikum des Jahres. Auf concerti.de waren alle Konzert- und Opernbesucher aufgefordert, für ihr Lieblingspublikum abzustimmen und ihre Begeisterung für das Programm eines Veranstalters zu teilen. Nach sechs Wochen Abstimmungsphase stehen nun die zehn für die Auszeichnung Nominierten fest, zusammengesetzt aus den fünf Bestplatzierten des Publikumsvotings und den fünf Favoriten der concerti-Expertenrunde.

Das sind die Nominierten für „Das Publikum des Jahres 2018“

  • Festspielhaus Baden-Baden
  • Hessisches Staatstheater Wiesbaden
  • Konzerthaus Dortmund
  • Orchester im Treppenhaus (Hannover)
  • Pierre Boulez Saal (Berlin)
  • Rheingau Musik Festival
  • Sing-Akademie zu Berlin
  • Staatstheater Kassel
  • Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
  • Weilburger Schlosskonzerte

Nahezu gleichauf führen das Publikum des Orchesters im Treppenhaus Hannover und das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim das Publikumsvoting an. Auf den nächsten Plätzen folgen die Weilburger Schlosskonzerten, das Staatstheater Kassel sowie die Singakademie zu Berlin. Das Ergebnis der Publikumsabstimmung finden Sie hier. Wie stark die Konkurrenz der fünf durch die Expertenrunde nominierten Veranstalter ist, wird sich in der jetzt folgenden Wettbewerbsphase zeigen. 

Nächster Schritt: Bewerbungsphase

Nun liegt es an den nominierten Veranstaltern, sich für ihr Publikum zu bewerben. Bis zum 15. Februar 2019 können dazu Bewerbungen in Text-, Bild- oder Videoformat eingereicht werden, wobei der Form der Bewerbung in puncto Kreativität keine Grenzen gesetzt sind. Bei der anschließenden Jurysitzung, die unter dem Vorsitz des Bratschisten Nils Mönkemeyer am 21. Februar stattfindet, wird schließlich das Publikum des Jahres 2018 gewählt. Dann gilt es, die Jurymitglieder in den Kategorien Treue, Begeisterung, Aktivität und Altersstruktur zu überzeugen.

Schon jetzt dürfen die zehn Shortlist-Kandidaten den Titel „Nominiert für das Publikum des Jahres 2018“ tragen. Das Gewinnerpublikum kann sich schließlich auf einen Überraschungsempfang im Rahmen einer Konzert-oder Opernveranstaltung freuen, zudem winkt ein vom concerti-Partner GeloRevoice gestiftetes Preisgeld in Höhe von 5000 Euro für die Nachwuchsarbeit.

Die zehn Nominierten im Porträt

Bis zur Jurysitzung im Februar möchten wir Ihnen die zehn Nominierten etwas genauer vorstellen. Dazu lesen Sie von nun an jeden Freitag auf concerti.de das Porträt eines der Nominierten.

Auch interessant

Das Publikum des Jahres 2019: Bamberger Symphoniker

Das ist das Publikum des Jahres 2019

Es steht fest: Die Bamberger Symphoniker haben das Publikum des Jahres 2019. Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim erhält einen Sonderpreis. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“: Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Vierzehn Musiker für eine ganze Stadt

Musikalische Grenzüberschreitungen sind beim Publikum des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim gerne gesehen. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“: Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Ein Publikum, das die Diversität der Hauptstadt widerspiegelt

Es ist das älteste Rundfunkorchester Deutschlands und hat womöglich das größte Publikum: Die Zuhörer des Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin sind nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“. weiter

Kommentare sind geschlossen.