Das Publikum des Jahres 2019: Shortlist

Die zehn Nominierten stehen fest

Die Votingphase für das Publikum des Jahres 2019 ist beendet.

© concerti

Das Publikum des Jahres 2019

Das Publikum des Jahres 2019

Um Mitternacht war Schluss: Seit dem 18. Oktober lief die Abstimmungsphase für das Publikum des Jahres 2019. Alle Konzert- und Opernbesucher waren auf concerti.de eingeladen, für ihr Lieblingspublikum zu stimmen. Jetzt stehen die zehn Nominierten für die Auszeichnung fest – zusammengesetzt aus den fünf Bestplatzierten des Publikumsvotings sowie den fünf Favoriten der concerti-Expertenrunde.

Das sind die zehn Nominierten für das Publikum des Jahres 2019

  • Bamberger Symphoniker
  • Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz
  • Festspiele Mecklenburg-Vorpommern
  • Junges Orchester Hamburg
  • Nationaltheater Mannheim
  • Oper Köln
  • Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin
  • Staatstheater Braunschweig
  • Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim
  • Theater und Philharmonie Essen

Mit knappen Vorsprung ging in diesem Jahr das Publikum des Südwestdeutschen Kammerorchesters als Sieger aus dem Publikumsvoting hervor und ist damit nicht zum ersten Mal unter den zehn Nominierten: Bereits im letzten Jahr schaffte es der Klangkörper in die Endrunde. Platz zwei belegt die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, gefolgt vom Staatstheater Braunschweig, dem Publikum des Theater und Philharmonie Essen sowie dem Jungen Orchester Hamburg auf den Rängen drei bis fünf. Das vollständige Ergebnis der Publikumsabstimmung finden Sie hier.

Die concerti-Expertenrunde nominierte zudem die Zuschauer der Oper Köln, des Rundfunk-Sinfonieorchester Berlins, der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, des Nationaltheater Mannheims sowie der Bamberger Symphoniker. Auch letztere sind bereits zum zweiten Mal nominiert und standen schon 2017 in der Endrunde.

Anschließende Bewerbungsphase

Nachdem jetzt die Top Ten für das Publikum des Jahres 2019 feststehen, liegt es an den nominierten Veranstaltern, sich für ihr Publikum zu bewerben. Dazu können bis zum 28. Februar 2020 Bewerbungen eingereicht werden. Bei der anschließenden Jurysitzung am 2. März wird unter dem Vorsitz von Christiane Karg schließlich das Publikum des Jahres 2019 gewählt.

Schon jetzt dürfen die zehn Shortlist-Kandidaten den Titel „Nominiert für das Publikum des Jahres 2019“ tragen. Das Gewinnerpublikum kann sich auf einen Überraschungsempfang im Rahmen einer Konzert- oder Opernveranstaltung freuen, zudem winkt ein Preisgeld in Höhe von 5000 Euro für die Nachwuchsarbeit, gestiftet vom concerti-Partner GeloRevoice.

Die Suche nach dem Publikum des Jahres 2019 wird begleitet von unseren Partnern GeloRevoice, arcona Hotels & Resorts und Fleurop.

Auch interessant

Das Publikum des Jahres 2019: Bamberger Symphoniker

Das ist das Publikum des Jahres 2019

Es steht fest: Die Bamberger Symphoniker haben das Publikum des Jahres 2019. Das Südwestdeutsche Kammerorchester Pforzheim erhält einen Sonderpreis. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“: Südwestdeutsches Kammerorchester Pforzheim

Vierzehn Musiker für eine ganze Stadt

Musikalische Grenzüberschreitungen sind beim Publikum des Südwestdeutschen Kammerorchesters Pforzheim gerne gesehen. weiter

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“: Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Ein Publikum, das die Diversität der Hauptstadt widerspiegelt

Es ist das älteste Rundfunkorchester Deutschlands und hat womöglich das größte Publikum: Die Zuhörer des Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin sind nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“. weiter

Kommentare sind geschlossen.