Young Euro Classic 2020

Eine Plattform für den Nachwuchs

Das Berliner Festival Young Euro Classic wird auch in diesem Jahr stattfinden und steht mit einem Alternativprogramm in den Startlöchern.

© Mutesouvenir/Kai Bienert

Young Euro Classic

Young Euro Classic

Nach langem Hin und Her steht nun endlich fest: Das Young Euro Classic Festival 2020 fällt doch nicht aus! Mit einem alternativen Spielplan und einer Corona-bedingten Umstrukturierung zum Schutz von Musizierenden und Publikum werden vom 1. bis 10. August elf Konzerte im Berliner Konzerthaus gegeben. Somit bleibt auch in diesem Jahr eine der weltweit wichtigsten Plattformen für den internationalen Orchesternachwuchs erhalten.

Bei Young Euro Classic gehört die große Bühne ganz allein den Jungtalenten der klassischen Musikszene. Seit 2000, als das Musikfestival vom Deutschen Freundeskreis europäischer Jugendorchester e.V. ins Leben gerufen wurde, pilgern Sommer für Sommer zahlreiche Jugendorchester aus ganz Europa in die Bundeshauptstadt, um sich zu präsentieren und in gegenseitigen Dialog zu treten. Das Festival steht damit auch für eine aussichtsreiche Zukunft der internationalen Orchesterszene.

Herausforderung angenommen

Umso wichtiger ist, dass ein solches Ereignis auch in Zeiten der Coronakrise die Menschen zusammenbringt, wenngleich dies kein einfaches Unterfangen ist: „Ein achtzehntägiges Orchesterfestival vorzubereiten, es wegen pandemiebedingter Einschränkungen wieder abzusagen, gleichzeitig aber ein coronataugliches neues Programm auf den Weg zu bringen, war keine einfache Aufgabe. Aber wir haben uns der Herausforderung gestellt, Bevölkerungsschutz und Konzertgenuss verantwortungsvoll zu vereinen“, heißt es von Seiten des Veranstalters.

Auch das Nachwuchsprogramm „Next Generation“, bei dem sich Kinder und Jugendliche zwischen zwölf und achtzehn Jahren für die neue Sommer-Workshop-Woche in Zusammenarbeit mit der Academy Bühnenkunstschule anmelden können, ist an die notwendigen Auflagen angepasst.

Young Euro Classic

Young Euro Classic

01. bis 10. August 2020

Seit dem Jahr 2000 findet das Young Euro Classic Festival jährlich im Konzerthaus Berlin satt. weiter

Auch interessant

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2020“: Komische Oper Berlin

Erst wieder öffnen, dann wieder schließen

Die Besucher der Komischen Oper Berlin sind nominiert für das „Publikum des Jahres 2020“. weiter

Blickwinkel: Regina Lux-Hahn und Matthias Schulz

„Wir hoffen auf viele Nachahmer!“

Das Kinderopernhaus der Staatsoper Unter den Linden wird zehn Jahre alt und erhielt in diesem Jahr den OPUS KLASSIK in der Kategorie „Nachwuchsförderung“. Ein Gespräch mit Initiatorin Regina Lux-Hahn und Staatsopern-Intendant Matthias Schulz. weiter

Livestream Sonderkonzert

Benefizkonzert unter den Linden

Am 15. November um 15 Uhr machen die Staatskapelle Berlin und Daniel Barenboim mit einem Sinfoniekonzert insbesondere auf die schwierige Situation von freischaffenden Kollegen aufmerksam und rufen zu deren Unterstützung auf mittels Spenden an den Nothilfefonds der Deutschen Orchester-Stiftung. weiter

Kommentare sind geschlossen.