© Marco Borggreve

Anneleen Lenaerts

Anneleen Lenaerts

Samstag, 14.01.2023 20:00 Uhr Laeiszhalle Hamburg

Emmanuel Pahud, Amihai Grosz, Anneleen Lenaerts

Ibert: Deux Interludes, Smetana/Lenaerts: Die Moldau, Debussy: Sonate, Jarrell: Le point est la source du tout, Bax: Elegiac Trio, Britten: Elegy, Ravel: Sonatine fis-Moll

Sonntag, 12.02.2023 18:00 Uhr Paterskirche Kempen

Christiane Karg, Anneleen Lenaerts

Werke von Debussy, Respighi & R. Strauss

Dienstag, 14.02.2023 19:00 Uhr Stadthalle Kasten Feuchtwangen

R. Strauss: Vier letzte Lieder

Christiane Karg (Sopran), Anneleen Lenaerts (Harfe)

Porträt Anneleen Lenaerts

Auch ohne Plan das Ziel erreicht

Schon früh profilierte sich Anneleen Lenaerts als Meisterin des Harfenfachs. weiter

Rezension Anneleen Lenaerts – Vienna Stories

Harfengeschichten

Harfenistin Anneleen Lenaerts steht seit einigen Jahren in Diensten der Wiener Philharmoniker und hat ihre dortigen Erfahrungen in den „Vienna Stories“ musikalisch verarbeitet. weiter

Rezension Emmanuel Pahud – Mozart & Flute in Paris

Sympathische Begegnungen

Eine Reise durch Zeit und Raum nach Paris unternimmt Emmanuel Pahud mit hörbar inspirierten Mitspielern. Das bringt spannende und überraschende Entdeckungen. weiter