Chen Reiss

Samstag, 06.03.2021 11:00 Uhr Congress Centrum Suhl

Chen Reiss, Sophie Harmsen, Attilio Glaser, MDR-Rundfunkchor, MDR-Sinfonieorchester, …

Mendelssohn: Konzertouvertüre „Meeresstille und glückliche Fahrt“ op. 27, Schumann: Sinfonie Nr. 1 B-Dur op. 38 „Frühlingssinfonie“, Mahler: Das klagende Lied

Sonntag, 21.03.2021 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

Chen Reiss, Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin, Dima Slobodeniouk

Nielsen: Helios op. 17, Berg: Sieben frühe Lieder, Sibelius: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 43

Sonntag, 23.05.2021 11:00 Uhr Gewandhaus Leipzig
CD-Rezension Chen Reiss

Mehr Rose als Nachtigall

Für ihre zweite Recital-Aufnahme beim Onyx-Label taucht die international gefeierte Sopranistin Chen Reiss ganz in die romantische Vorstellungswelt ein. „Le Rossignol et la Rose“, „Die Nachtigall und die Rose“ heißt das neue Album, das mit Liedern von Purcell bis Krenek, von Meyerbeer bis Saint-Saëns 25 Stücke aus vier Jahrhunderten versammelt.… weiter

CD-Rezension Chen Reiss

Wie ein Gebirgsbach

Chen Reiss beeindruckt in den Koloraturen, klingt aber manchmal ein wenig kalt und gefühlsarm weiter