Jaap van Zweden

Donnerstag, 02.03.2023 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

Beatrice Rana, Wiener Symphoniker, Jaap van Zweden

Beethoven:Ouvertüre zu „Egmont“ op. 84 & Klavierkonzert Nr. 4 G-Dur op. 58, Brahms: Sinfonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Freitag, 31.03.2023 19:30 Uhr Casino Bern

Alice Sara Ott, Berner Symphonieorchester, Jaap van Zweden

Wagner: Vorspiel zu „Die Meistersinger von Nürnberg“, Ravel: Klavierkonzert G-Dur, Rachmaninow: Sinfonie Nr. 2 e-Moll op. 27

CD-Rezension Jaap van Zweden

Exzellent balanciert

Mahlers Dritte mit Jaap van Zweden: Eine recht gelungene, weil vor allem in sich stimmige, Aufnahme weiter

CD-Rezension Jaap van Zweden

Klassiker der Moderne

Jaap van Zweden dirigiert Orchester und Chor souverän durch Brittens War Requiem weiter