© Marco Borggreve

Stefan Vladar

Stefan Vladar

Mit neunzehn Jahren gewann der 1965 in Wien geborene Stefan Vladar als jüngster Teilnehmer den Internationalen Beethoven Klavierwettbewerb und startete eine erfolgreiche Karriere als Solopianist, Kammermusiker und Liedbegleiter. Außerdem ist er ein gefragter Dirigent und war viele Jahre Chefdirigent des Wiener KammerOrchesters. Seit der Saison 2019/2020 ist er Generalmusikdirektor, seit der Spielzeit 2020/2021 außerdem Operndirektor am Theater Lübeck.
Sonntag, 29.01.2023 16:00 Uhr Theater Lübeck

J. Strauss: Die Fledermaus

Steffen Kubach (Gabriel von Eisenstein), Tanja Kuhn/Netta Or (Rosalinde), Laila Salome Fischer/Frederike Schulten (Prinz Orlofsky), Noah Schaul (Alfred), Rudolf Katzer (Frosch), Stefan Vladar (Leitung), Michael Wallner (Regie)

Samstag, 04.02.2023 19:30 Uhr Theater Lübeck

Mozart: Die Hochzeit des Figaro

Florian Götz (Figaro), Andrea Stadel/Nataliya Bogdanova (Susanna), Jacob Scharfman (Graf Almaviva), Joo-Anne Bitter/Evmorfia Metaxaki (Gräfin Almaviva), Laila Salome Fischer/Frederike Schulten (Cherubino), Virginia Felicitas Ferentschik (Marcellina), Stefan Vladar (Leitung), Stephen Lawless (Regie)

Sonntag, 05.02.2023 11:00 Uhr Musik- und Kongresshalle Lübeck

Nikolai Lugansky, Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck, Stefan …

Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique“

Montag, 06.02.2023 19:30 Uhr Musik- und Kongresshalle Lübeck

Nikolai Lugansky, Philharmonisches Orchester der Hansestadt Lübeck, Stefan …

Rachmaninow: Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll op. 30, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 6 h-Moll op. 74 „Pathétique“

Sonntag, 12.02.2023 16:00 Uhr Theater Lübeck

R. Strauss: Salome

Evmorfia Metaxaki (Salome), Wolfgang Schwaninger (Herodes), Edna Prochnik (Herodias), Bo Skovhus (Jochanaan), Yoonki Baek (Narraboth), Stefan Vladar (Leitung), Christiane Lutz (Regie)

Donnerstag, 16.02.2023 19:30 Uhr Theater Lübeck

J. Strauss: Die Fledermaus

Steffen Kubach (Gabriel von Eisenstein), Tanja Kuhn/Netta Or (Rosalinde), Laila Salome Fischer/Frederike Schulten (Prinz Orlofsky), Noah Schaul (Alfred), Rudolf Katzer (Frosch), Stefan Vladar (Leitung), Michael Wallner (Regie)

Freitag, 17.02.2023 19:30 Uhr Theater Lübeck

Mozart: Die Hochzeit des Figaro

Florian Götz (Figaro), Andrea Stadel/Nataliya Bogdanova (Susanna), Jacob Scharfman (Graf Almaviva), Joo-Anne Bitter/Evmorfia Metaxaki (Gräfin Almaviva), Laila Salome Fischer/Frederike Schulten (Cherubino), Virginia Felicitas Ferentschik (Marcellina), Stefan Vladar (Leitung), Stephen Lawless (Regie)

Sonntag, 19.02.2023 18:00 Uhr Theater Lübeck

Wagner: Lohengrin

Peter Wedd (Lohengrin), Joo-Anne Bitter/Anna Gabler (Elsa von Brabant), Rúni Brattaberg (Heinrich der Vogler), Anton Keremidtchiev (Friedrich von Telramund), Bea Robein (Ortrud), Stefan Vladar (Leitung), Anthony Pilavachi (Regie)

Samstag, 25.02.2023 19:30 Uhr Theater Lübeck

R. Strauss: Salome

Evmorfia Metaxaki (Salome), Wolfgang Schwaninger (Herodes), Edna Prochnik (Herodias), Bo Skovhus (Jochanaan), Yoonki Baek (Narraboth), Stefan Vladar (Leitung), Christiane Lutz (Regie)

Freitag, 03.03.2023 19:30 Uhr Theater Lübeck

Mozart: Die Hochzeit des Figaro

Florian Götz (Figaro), Andrea Stadel/Nataliya Bogdanova (Susanna), Jacob Scharfman (Graf Almaviva), Joo-Anne Bitter/Evmorfia Metaxaki (Gräfin Almaviva), Laila Salome Fischer/Frederike Schulten (Cherubino), Virginia Felicitas Ferentschik (Marcellina), Stefan Vladar (Leitung), Stephen Lawless (Regie)

Opern-Kritik: Madama Butterfly – Theater Lübeck

Emanzipatorische Frauenpower

(Lübeck, 28.1.2022) Ergreifend und wirkungsvoll ist die Lübecker Neuinszenierung von Puccinis „Madama Butterfly“ vor allem dank eines starken Ensembles und Orchesters, das GMD Stefan Vladar zu Bestform inspiriert. Regisseur Ezio Toffolutti meidet die Kitschgefahr der Handlung geschickt. weiter

Interview Stefan Vladar

„Das Dirigieren ist keine Einbahnstraße“

Stefan Vladar ist neuer GMD am Theater Lübeck und hat mit uns über Herzensprojekte, seinen Weg zum Dirigieren und über Freundschaft gesprochen. weiter

CD-Rezension Stefan Vladar

Differenzierte Brillanz

Dass diese Einspielung kein Schnellschuss ist, merkt man sofort: Stefan Vladars überlegener Ravel weiter

CD-REZENSION BO SKOVHUS

Manierierter Mahler

Zwar sind die beiden Mahler-Gedenkjahre längst vorbei, doch gerade bei den Sängern reißen Recitals mit seinen Vokalwerken nicht ab. Bo Skovhus kommt jetzt mit einem bereits 2008 eingespielten Programm auf den Markt, das neben etlichen Stücken aus Des Knaben Wunderhorn die fünf Rückert-Lieder und den Abschied aus dem Lied von… weiter