Kino: „Turandot“ am Royal Opera House

Regieklassiker im Kino

Die Stars aus dem Londoner Royal Opera House sind jetzt auch in deutschen Kinos zu erleben.

© Tristram Kenton/Royal Opera House/ArenaPAL

Von der Opernbühne auf die Kinoleinwand: Puccinis „Turandot“

Von der Opernbühne auf die Kinoleinwand: Puccinis „Turandot“

Ende März wird Andrei Serbans klassische Inszenierung von Giacomo Puccinis letzter Oper „Turandot“ von Covent Garden aus auf die Kinoleinwand übertragen. Schon seit fast vierzig Jahren begeistert der Regieklassiker aus London Opernfans weltweit. In der Live-Übertragung dirigiert der künstlerische Leiter der Royal Opera, Antonio Pappano, eine Riege internationaler Darsteller, darunter Anna Pirozzi als Prinzessin Turandot, Yonghoon Lee als Calaf, Masabane Cecilia Rangwanasha als Liù und Vitalij Kowaljow als Timur.

concerti-Tipp:

Puccini: „Turandot“
22.3.2023, 20:00 Uhr
Weitere Infos und Tickets unter rohkinokarten.com

Kommentare sind geschlossen.