TV-Tipp 26.7. 3sat: Eröffnung der Salzburger Festspiele 2022

Auftaktfeier in Salzburg

Mit einem Festakt in der Felsenreitschule beginnen am Dienstag offiziell die 102. Salzburger Festspiele. 3sat überträgt live im TV.

© ZDF und ORF/Roman Zach-Kieslign

Bis Ende August finden in Salzburg zum 102. Mal die Festspiele statt

Bis Ende August finden in Salzburg zum 102. Mal die Festspiele statt

Sieben Wochen lang dreht sich in Salzburg alles um Musik und Schauspiel, wenn sich zwischen Mitte Juli und Ende August das Who’s who der Klassikszene zu den Festspielen in der österreichischen Großstadt versammelt. Nach einem großen Auftaktwochenende mit 66 Veranstaltungen aus allen Sparten der Kunst fällt am Dienstag, 26. Juli, auch offiziell der Startschuss zu den 102. Salzburger Festspielen.

Zum traditionellen Festakt in der Felsenreitschule spielt das Mozarteumorchester Salzburg unter der Leitung des britischen Dirigenten Duncan Ward. Schriftsteller Ilija Trojanow, den Intendant Markus Hinterhäuser als „engagierten Mahner für Toleranz und Diskurs“ lobt, hält die Festrede unter dem Titel „Der Ton des Krieges, die Tonarten des Friedens“.

3sat überträgt live am Dienstag, 26. Juli, ab 11:00 Uhr.

concerti-Tipp:

Festakt zur Eröffnung der Salzburger Festspiele 2022
Di. 26.7., 11:00 Uhr
3sat

Auch interessant

TV-Tipp 2.10. Arte: „Enrico Caruso – Die ewige Stimme“

Singende Legende

Eine arte-Dokumentation beleuchtet das Leben eines der größten Tenöre der Operngeschichte: Enrico Caruso. weiter

TV-Tipp 25.9. Arte: Puccinis „Il trittico“ aus Salzburg

Dreimal Grigorian

Die litauische Sopranistin singt alle drei weiblichen Hauptrollen in Christof Loys Inszenierung von Puccinis „Il trittico“ bei den Salzburger Festspielen. weiter

Kino: Unsere Herzen – Ein Klang

Faszinosum Chor

Die Dokumentarfilmer Torsten Striegnitz und Simone Dobmeier begleiten in „Unsere Herzen – Ein Klang“ drei leidenschaftliche Chordirigenten. weiter

Kommentare sind geschlossen.