Groovige Weihnachten

CD-Rezension Amarcord

Groovige Weihnachten

Weihnachtslieder aus der ganzen Welt vertont das Gesangensemble amarcord mit Schwung und Witz

„Coming home for Christmas“ – der Titel der Neuveröffentlichung des Gesangsensembles amarcord umschreibt einen Zustand, den wir alle kennen: Zum Jahresende kehrt man zurück in den Schoß der Familie, um gemeinsam Weihnachten zu feiern. Das Leipziger Ensemble hat dabei von seinen internationalen Tourneen einige weihnachtliche Kleinode mit nach Hause gebracht. Raffiniert arrangiert in Close Harmony, stil- und harmoniesicher eingesungen und studiotechnisch aufwändig nachbearbeitet, verbirgt jedes Lied eine hörenswerte Überraschung. So tönen die Weihnachtslieder aus Frankreich, Schweden, Katalonien, Trinidad und anderen Ländern flott und jazzig von der Scheibe, und das eine oder andere humoristische Augenzwinkern im Vortrag bleibt dem aufmerksamen Zuhörer nicht verborgen.

Coming home for Christmas
amarcord
Götz Alsmann
Raumklang

Weitere Rezensionen

Rezension amarcord & HK Gruber – Kurt Weill

Präzisionsfeuerwerk 2.0

Das Leipziger Herrenquintett amarcord ist in den besten Jahren, sodass man schon nach dem „Mahagonny-Songspiel“ weiche Knie hat. weiter

CD-Rezension amarcord

Ausflug ins Mittelalter

Das Ensemble amarcord glänzt mit makelloser Into­nation und Tongebung sowie ideal ausgeglichenem Klang weiter

CD-Rezension Ensemble amarcord

Prächtiger Raumklang

Lebendig: Das Ensemble amarcord beweist wieder einmal, dass sie Alte Musik neu erwecken können weiter

Termine

Montag, 13.04.2020 15:00 Uhr Johann-Sebastian-Bach-Kirche Arnstadt
Freitag, 01.05.2020 20:00 Uhr Thomaskirche Leipzig

Eröffnungskonzert

a cappella
Samstag, 09.05.2020 19:00 Uhr Gewandhaus Leipzig

Abschlusskonzert

a cappella
Samstag, 30.05.2020 18:00 Uhr Georgenkirche Schwarzenberg
Samstag, 20.06.2020 19:30 Uhr Kulturpalast Dresden

Von fremden Ländern und Menschen

amarcord, Philharmonischer Kinderchor Dresden,
Gunter Berger (Leitung)

Sonntag, 28.06.2020 17:00 Uhr Marienkirche Dohna
Mittwoch, 05.08.2020 19:30 Uhr Klosterkirche Dobbertin

800 Jahre Kloster Dobbertin

Festspiele Mecklenburg-Vorpommern

Auch interessant

Internationales Festival für Vokalmusik „a cappella“ 2017

Gesang in Reinkultur

Kleinod für A-cappella-Fans: Das Festival zeigt eine Woche lang die gesamte Bandbreite dieser Gesangskunst in Konzerten, Vorträgen und einem Wettbewerb weiter

Porträt Amarcord

Im Reich der Spielzeugzäune

Das Ensemble amarcord hat sich längst in die erste Liga der deutschen Vokalgruppen gesungen – doch Eitelkeit und Allüren sind dem Quintett nach wie vor fremd weiter

Ensembleporträt Amarcord

Von kleinen Mucken zum Echo Klassik

Das preisgekrönte Ensemble Amarcord weiter

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *