© Jürgen Meusel

Theater Halberstadt

Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Spiegelstraße 20A
38820 Halberstadt

Freitag, 22.10.2021 19:30 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Humperdinck: Hänsel und Gretel

Juha Koskela (Vater), Gerlind Schröder (Mutter), Regina Pätzer (Hänsel), Bénédicte Hilbert/Maximiliane Schünemann (Gretel), Tobias Amadeus Schöner (Knusperhexe), Stephanie Goodwin (Sandmännchen), Amrei Wasikowski (Taumännchen), Kinderchor des Nordharzer Städtebundtheaters, Harzer Sinfoniker, Fabrice Parmentier (Leitung), Marco Misgaiski (Regie)

Sonntag, 24.10.2021 19:30 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Lloyd Webber: Evita

Karen Bild (Evita), Michael Rapke (Perón), Tobias Amadeus Schöner (Che), Juha Koskela (Magaldi), Bénédicte Hilbert/Maximiliane Schünemann (Peróns Geliebte), Opernchor & Ballett des Nordharzer Städtebundtheaters, Harzer Sinfoniker, Florian Kießling (Leitung), Klaus Seiffert (Regie)

Sonntag, 31.10.2021 15:00 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Prokofjew: Cinderella

Can Arslan (Choreografie & Regie)

Freitag, 05.11.2021 19:30 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Antonio di Cristofano, Harzer Sinfoniker, Giancarlo de Lorenzo

Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 d-Moll op. 15, Beethoven: Sinfonie Nr. 3 Es-Dur op. 55 „Eroica“

Sonntag, 07.11.2021 15:00 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Nach(t)raum

Can Arslan (Choreografie)

Dienstag, 09.11.2021 19:30 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Regina Pätzer, Johannes Rieger

1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland
Samstag, 13.11.2021 19:30 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Lloyd Webber: Evita

Karen Bild (Evita), Michael Rapke (Perón), Tobias Amadeus Schöner (Che), Juha Koskela (Magaldi), Bénédicte Hilbert/Maximiliane Schünemann (Peróns Geliebte), Opernchor & Ballett des Nordharzer Städtebundtheaters, Harzer Sinfoniker, Florian Kießling (Leitung), Klaus Seiffert (Regie)

Sonntag, 14.11.2021 15:00 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Humperdinck: Hänsel und Gretel

Juha Koskela (Vater), Gerlind Schröder (Mutter), Regina Pätzer (Hänsel), Bénédicte Hilbert/Maximiliane Schünemann (Gretel), Tobias Amadeus Schöner (Knusperhexe), Stephanie Goodwin (Sandmännchen), Amrei Wasikowski (Taumännchen), Kinderchor des Nordharzer Städtebundtheaters, Harzer Sinfoniker, Fabrice Parmentier (Leitung), Marco Misgaiski (Regie)

Samstag, 20.11.2021 19:30 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Lund: Zarah 47

Gerlind Schröder (Zarah), Violetta Kollar (Leitung), Emil Roijer (Regie)

Sonntag, 28.11.2021 15:00 Uhr Nordharzer Städtebundtheater Halberstadt

Weihnachtskonzert

Anne-Maj Hammer (Klarinette), Juha Koskela (Bariton), Opernchor des Nordharzer Städtebundtheaters, Harzer Sinfoniker, Johannes Rieger & Jan Rozehnal (Leitung)