© Ludwig Koerfer

Theater Aachen

Theater Aachen

Theaterpl. 1
52062 Aachen
http://theateraachen.de/

Opern-Kritik: Theater Aachen – Powder her Face

Grandiose Studie der Einsamkeit

(Aachen, 19.3.2017) Thomas Adès setzt der sexsüchtigen Duchess of Argyll ein berührendes Denkmal weiter

Opern-Kritik: Theater Aachen – Au Monde

Drei Schwestern reloaded

(Aachen, 6.12.2015) Die preisgekrönte Oper des Belgiers Philippe Boesmans behauptet als Deutsche Erstaufführung ihre Lebenskraft weiter

Opern-Kritik: Theater Aachen – Brokeback Mountain

Schwule Liebe – schreiende Klangfragmente

(Aachen, 7.12.2014) Gerard Mortiers letzte Auftragsoper feiert Deutsche Erstaufführung weiter

Freitag, 26.04.2019 19:30 Uhr Theater Aachen

Bernstein: Trouble in Tahiti & A Quiet Place

Christopher Ward (Leitung), Nina Russi (Regie)

Sonntag, 28.04.2019 15:00 Uhr Theater Aachen

Offenbach: La Grande-Duchesse de Gérolstein

Karl Shymanovitz (Leitung), Joan Anton Rechi (Regie)

Sonntag, 05.05.2019 18:00 Uhr Theater Aachen

Offenbach: La Grande-Duchesse de Gérolstein

Karl Shymanovitz (Leitung), Joan Anton Rechi (Regie)

Mittwoch, 15.05.2019 19:30 Uhr Theater Aachen

Offenbach: La Grande-Duchesse de Gérolstein

Karl Shymanovitz (Leitung), Joan Anton Rechi (Regie)

Freitag, 17.05.2019 19:30 Uhr Theater Aachen

Bernstein: Trouble in Tahiti & A Quiet Place

Christopher Ward (Leitung), Nina Russi (Regie)

Sonntag, 19.05.2019 11:00 Uhr Theater Aachen

Familienkonzert

Lisa Klingenburg (Moderation), Sinfonieorchester Aachen, Mathis Groß (Leitung)

Sonntag, 19.05.2019 19:30 Uhr Theater Aachen

Offenbach: La Grande-Duchesse de Gérolstein

Karl Shymanovitz (Leitung), Joan Anton Rechi (Regie)

Samstag, 25.05.2019 19:30 Uhr Theater Aachen

Offenbach: La Grande-Duchesse de Gérolstein

Karl Shymanovitz (Leitung), Joan Anton Rechi (Regie)

Sonntag, 02.06.2019 18:00 Uhr Theater Aachen

Mozart: Così fan tutte (Premiere)

Justus Thorau (Leitung), Ute M. Engelhardt (Regie)

Donnerstag, 06.06.2019 19:30 Uhr Theater Aachen

Offenbach: La Grande-Duchesse de Gérolstein

Karl Shymanovitz (Leitung), Joan Anton Rechi (Regie)