Dresden

Dienstag, 13.04.2021 20:00 Uhr Semperoper Dresden

Jan Seifert (Klarinette), Sächsische Staatskapelle Dresden, Riccardo Minansi … (abgesagt)

Jan Seifert (Klarinette), Sächsische Staatskapelle Dresden, Riccardo Minansi (Leitung)

Mittwoch, 14.04.2021 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Tschaikowsky: Schwanensee (abgesagt)

Aaron S. Watkin (Choreografie nach Marius Petipa), Sächsische Staatskapelle Dresden

Donnerstag, 15.04.2021 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Offenbach: Die Großherzogin von Gerolstein (abgesagt)

Anne Schwanewilms (Großherzogin), Daniel Prohaska (Prinz Paul), Maximilian Mayer (Fritz), Katerina von Bennigsen (Wanda), Matthais Henneberg (General Bumm), Jürgen Müller (Baron Puck), Martin-Jan Nijhof (Baron Grog), Sigrid Hauser (Erusine von Nepumukka), Josef Ellers (Ein Fremdenführer), Sächsischer Staatsopernchor Dresden, Sächsische Staatsoper Dresden, Jonathan Darlington (Leitung), Josef E. Köpplinger (Regie)

Freitag, 16.04.2021 19:00 Uhr Semperoper Dresden

Verdi: Don Carlo (abgesagt)

René Pape (Filippo II), Hibla Gerzmava (Elisabetta di Valois), Tomislav Mužek (Don Carlo), Elena Maximova (Eboli), Alexey Markov (Rodrigo), Joseph Dennis (Graf von Lerma), Mariya Taniguchi (Tebaldo), Alexandros Stavrakakis (Der Großinquisitor), Tilmann Rönnebeck (Ein Mönch), Julia Muzychenko (Stimme von oben), Sächsischer Staatsopernchor Dresden, Sächsische Staatskapelle Dresden, Paolo Arrivabeni (Leitung), Vera Nemirova (Regie)

Freitag, 16.04.2021 19:30 Uhr Kulturpalast Dresden

Elisabeth Kulman (Mezzosopran), Dresdner Philharmonie, Marek Janowski (Leitung) (abgesagt)

Elisabeth Kulman (Mezzosopran), Dresdner Philharmonie, Marek Janowski (Leitung)

  • Samstag, 17.04.2021 19:00 Uhr Semperoper Dresden

    Tschaikowsky: Schwanensee (abgesagt)

    Aaron S. Watkin (Choreografie nach Marius Petipa), Sächsische Staatskapelle Dresden

    Samstag, 17.04.2021 19:00 Uhr Semperoper Dresden

    Reimann: Die Gespenstersonate (abgesagt)

    Andrew Nolen (Der Alte), Jürgen Müller (Der Oberst), Sarah Alexandra Hudarew (Die Mumie), Julia Muzychenko (Das Fräulein), Gerald Hupach (Johansson), Doğukan Kuran (Bengtsson), Angela Liebold (Die dunkle Dame), Sabine Brohm (Die Köchin), Petr Popelka (Leitung), Corinna Tetzel (Regie)

    Sonntag, 18.04.2021 11:00 Uhr Semperoper Dresden

    Sächsische Staatskapelle Dresden, Daniel Harding (Leitung) (abgesagt)

    Sächsische Staatskapelle Dresden, Daniel Harding (Leitung)

    Sonntag, 18.04.2021 11:00 Uhr Kulturpalast Dresden

    Collenbusch Quartett (abgesagt)

    Collenbusch Quartett

    Sonntag, 18.04.2021 18:00 Uhr Kulturpalast Dresden

    Elisabeth Kulman (Mezzosopran), Dresdner Philharmonie, Marek Janowski (Leitung) (abgesagt)

    Elisabeth Kulman (Mezzosopran), Dresdner Philharmonie, Marek Janowski (Leitung)

    Das Publikum des Jahres 2020: Dresdner Philharmonie

    Eine 150 Jahre währende Beziehung

    Die Dresdner Philharmonie hat das Publikum des Jahres 2020. Das Staatstheater Braunschweig erhält den Sonderpreis der Jury. weiter

    Nominiert zum „Publikum des Jahres 2020“: Die Dresdner Philharmonie

    Die Zahl der Abonnenten ist enorm

    Die Dresdner Philharmonie, die ihr 150-jähriges Bestehen mit einem Festkonzert im Livestream feierte, wurde für das „Publikum des Jahres 2020“ nominiert. weiter

    Nominiert zum „Publikum des Jahres 2020“: Dresdner Musikfestspiele

    Alles andere als konservativ

    Das Publikum der Dresdner Musikfestspiele zeigt sich erstaunlich offen gegenüber innovativen Konzertformaten – und hält dem Festival jedes Jahr die Treue. weiter

    Interview Marek Janowski

    „Eigentlich wollte ich nur noch ein wenig gastieren“

    2019 wurde Marek Janowski mit achtzig Jahren zum zweiten Mal Chefdirigent der Dresdner Philharmonie – und musste wenige Monate später alle Pläne umwerfen. weiter

    Abgesagt: Dresdner Musikfestspiele

    Dresdner Musikfestspiele fallen aus

    Die 43. Dresdner Musikfestspiele wurden aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt. Ein alternatives Onlineprogramm ist in Vorbereitung. weiter

    Operetten-Kritik: Staatsoperette Dresden – Die Banditen

    So spielt man Theater leer

    (Dresden, 28.2.2020) An der Dresdner Staatsoperette wird Offenbachs Paris-Parodie „Die Banditen“ von Valentin Schwarz zerlegt. Der Regisseur inszeniert im Sommer den neuen Bayreuther „Ring“. weiter

    Premiere: Der goldene Drache

    Was macht der Zahn in der Thai-Suppe?

    Peter Eötvös’ Oper „Der goldene Drache“ ist eine bitterböse Groteske über soziales Elend. weiter

    Porträt Philharmonix

    Musikalische Klasse statt klassischer Musik

    Orchesterübergreifende Boyband Philharmonix sucht Abwechslung vom sinfonischen Alltag. weiter

    Opern-Kritik: Semperoper Dresden – Le Grand Macabre

    Apokalyptische Provokation

    (Dresden, 03.11.2019) Calixto Bieito inszeniert Ligetis infernalische Oper „Le Grand Macabre“, die trotz aufrichtigen Bemühens keinen Skandal hervorruft. weiter

    Radiotipp 3.10. NDR Kultur Jan Vogler und Eric Clapton

    Cello und Rock ’n‘ Roll

    Cellist Jan Vogler brachte niemand Geringeren als Rocklegende Eric Clapton nach Dresden und „revanchierte“ sich damit für die Einladung Claptons, in dessen Band mitzuspielen. weiter

    Kulturpalast Dresden

    Schlossstraße 2
    01067 Dresden

    Termine & Artikel

    Semperoper

    Theaterplatz 2
    01067 Dresden

    Termine & Artikel

    Staatsoperette Dresden

    Kraftwerk Mitte 1
    01067 Dresden

    Termine & Artikel