Essen

Mittwoch, 22.01.2020 19:30 Uhr Dom Essen

Brahms: Ein deutsches Requiem

Universitätschor, Nikolaus Müller (Leitung)

Donnerstag, 23.01.2020 20:00 Uhr Philharmonie Essen

Dover Quartet

Mozart: Adagio und Fuge c-Moll KV 546, Schostakowitsch: Streichquartett Nr. 9 Es-Dur op. 117, Brahms: Streichquartett B-Dur op. 67

Freitag, 24.01.2020 19:30 Uhr Aalto-Musiktheater Essen

Lehár: Das Land des Lächelns

Johannes Witt (Leitung), Sabine Hartmannshenn (Regie)

Freitag, 24.01.2020 20:00 Uhr Philharmonie Essen

Filarmonica della Scala, Riccardo Chailly

Beethoven: Ouvertüre zu „Egmont“ op. 84, Sinfonien Nr. 8 F-Dur op. 93 & Nr. 5 c-Moll op. 67

Samstag, 25.01.2020 19:00 Uhr Aalto-Musiktheater Essen

Scarlatti: Kain und Abel (Premiere)

Rubén Dubrovsky (Leitung), Dietrich W. Hilsdorf (Regie)

Samstag, 25.01.2020 20:00 Uhr Philharmonie Essen
Sonntag, 26.01.2020 11:00 Uhr Philharmonie Essen

Fagott zum Anfassen

Kinderkonzert
Sonntag, 26.01.2020 15:00 Uhr Philharmonie Essen

Fagott zum Anfassen

Kinderkonzert
Sonntag, 26.01.2020 18:00 Uhr Aalto-Musiktheater Essen

Tschaikowsky/Stolze: Onegin

John Cranko (Choreografie), Johannes Witt (Leitung)

Sonntag, 26.01.2020 19:00 Uhr Philharmonie Essen

Resolution

Kurt Elling (vocals), Vocal Journey, WDR Big Band, Bob Mintzer (leader)

Opern-Kritik: Aalto-Musiktheater – Hans Heiling

Kapitalistische Erdgeister

(Essen, 28.2.2018) Regisseur Andreas Baesler zeichnet ein schichtübergreifendes Ruhrpanorama und liefert mit Dirigent Frank Beermann ein glänzendes Plädoyer für Marschners Geistergeschichte weiter

George Antheil und der Symphonic Jazz

Die Spur des Jazz in der Kunstmusik verfolgen

Die Philharmoniker werden „Grenzgänger“ – frei nach dem Motto des Festivals „NOW!“ weiter

Tournee: Jalisco Philharmonic Orchestra

Mit Mexikos Spitzenorchester in den Frühling

Temperamentvoll, mitreißend und leidenschaftlich – diesem Ruf wird das aus Guadalajara stammende Jalisco Philharmonic Orchestra mehr als gerecht. concerti verlost 4 Freikarten für das Konzert in Essen am 22. April 2017 weiter

Opern-Kritik: Aalto-Musiktheater Essen – Lohengrin

Weiße Stufen im blau-goldenen Fluss

(Essen, 4.12.2016) Tatjana Gürbaca fehlt der Wagner-Instinkt, aber Chor und Orchester triumphieren über alle Missverständnisse der Regie weiter