Essen

Mittwoch, 27.01.2021 11:30 Uhr Philharmonie Essen
Mittwoch, 27.01.2021 9:30 Uhr Philharmonie Essen
Donnerstag, 28.01.2021 19:30 Uhr Aalto-Musiktheater Essen

Puccini: Il tabarro, Suor Angelica & Gianni Schicchi (abgesagt)

Almas Svilpa (Michele), Sergey Polyakov (Luigi), Albrecht Kludszuweit (Il Tinca), Baurzhan Anderzhanov (Il Talpa), Annemarie Kremer (Giorgetta), Bettina Ranch (La Frugola/La zia principessa/Zita), Jessica Muirhead (Suor Angelica), Marie-Helen Joël (La badessa), Liliana de Sousa (La suora zelatrice/La Ciesca), Marion Thienel (La maestra delle novizie), Giulia Montanari (Suor Genovieffa), Seth Carico (Gianni Schicchi), Lilian Farahani (Lauretta), Carlos Cardoso (Rinuccio), Albrecht Kludszuweit (Gherardo), Christina Clark (Nella), Baurzhan Anderzhanov (Betto di Signa), Christoph Seidl (Simone), Tobias Greenhalgh (Marco), Aalto Kinderchor, Opernchor des Essener Aalto-Theaters, Essener Philharmoniker, Robert Jindra (Leitung), Roland Schwab (Regie)

Freitag, 29.01.2021 19:30 Uhr Aalto-Musiktheater Essen

Tschaikowsky: Schwanensee (abgesagt)

Ben Van Cauwenbergh (Choreografie), Johannes Witt (Leitung)

Samstag, 30.01.2021 20:00 Uhr Philharmonie Essen
Sonntag, 31.01.2021 11:00 Uhr Philharmonie Essen
Sonntag, 31.01.2021 11:00 Uhr Aalto-Musiktheater Essen

Gerhard Schnitzler, Sarah Koenen, Magdalena Härtl & Martin Vollmer, István-Alexander … (abgesagt)

Borris: Oboenquartett, Krása: Tanz für Streichtrio, Smit: Suite für Oboe und Violoncello, Schul: Zwei chassidische Tänze op. 15, Mozart: Streichquartett c-Moll KV 406 (Bearbeitung für Oboe und Streicher)

Sonntag, 31.01.2021 15:00 Uhr Philharmonie Essen
Sonntag, 31.01.2021 18:00 Uhr Aalto-Musiktheater Essen

Tschaikowsky: Schwanensee (abgesagt)

Ben Van Cauwenbergh (Choreografie), Johannes Witt (Leitung)

Montag, 01.02.2021 20:00 Uhr Philharmonie Essen

Martin Grubinger, Orchestre Philharmonique du Luxembourg, Gustavo Gimeno

Ives: The Unanswered Question, Bjarnason: Konzert für Percussion und Orchester, Tschaikowsky: Sinfonie Nr. 5 e-Moll op. 64

Nominiert zum „Publikum des Jahres 2019“: Die Theater und Philharmonie Essen

Konstruktives Konstrukt

Die Theater und Philharmonie Essen begeistern jährlich 350.000 Besucher. weiter

Opern-Kritik: Aalto-Musiktheater – Hans Heiling

Kapitalistische Erdgeister

(Essen, 28.2.2018) Regisseur Andreas Baesler zeichnet ein schichtübergreifendes Ruhrpanorama und liefert mit Dirigent Frank Beermann ein glänzendes Plädoyer für Marschners Geistergeschichte weiter

George Antheil und der Symphonic Jazz

Die Spur des Jazz in der Kunstmusik verfolgen

Die Philharmoniker werden „Grenzgänger“ – frei nach dem Motto des Festivals „NOW!“ weiter

Tournee: Jalisco Philharmonic Orchestra

Mit Mexikos Spitzenorchester in den Frühling

Temperamentvoll, mitreißend und leidenschaftlich – diesem Ruf wird das aus Guadalajara stammende Jalisco Philharmonic Orchestra mehr als gerecht. concerti verlost 4 Freikarten für das Konzert in Essen am 22. April 2017 weiter

Opern-Kritik: Aalto-Musiktheater Essen – Lohengrin

Weiße Stufen im blau-goldenen Fluss

(Essen, 4.12.2016) Tatjana Gürbaca fehlt der Wagner-Instinkt, aber Chor und Orchester triumphieren über alle Missverständnisse der Regie weiter

Aalto-Musiktheater Essen

Im Rahmen eines Ideenwettbewerbs lieferte Alvar Aalto Ende der 50er Jahre die ersten Entwürfe für ein Opernhaus in Essen – von der Türklinke bis zu den Ledersofas, jedes Detail entwarf… weiter

Philharmonie Essen

Die Essener Philharmonie befindet sich im Saalbau Essen, der ab 1949 als modernisierter Wiederaufbau den durch Bombenangriffe zerstörten Vorgängerbau ersetzen sollte. Der Gebäudeentwurf stammt von Walter Engelhardt, der neben der… weiter