Halle (Saale)

Freitag, 03.04.2020 19:30 Uhr Oper Halle

Sinan: Chaosmos (abgesagt)

Anke Berndt (Sopran), Yulia Sokolik (Mezzosopran), Robert Sellier (Tenor), Andreas Fischer (Bass), Annemie Twardawa (Jay), Marie Bretschneider/Rike Schuberty (Joe), Staatskapelle Halle, José Miguel Esandi (Leitung), Konrak Kästner (Regie)

Samstag, 04.04.2020 19:30 Uhr Oper Halle

Kander: Cabaret (abgesagt)

Florian Krannich (Conférencier), Cynthia Cosima Erhardt (Sally), Nols Thorben Bartling (Cliff), Barbara Schnitzler (Fräulen Schneier), Matthais Brenner (Herr Schultz), Peter Schedding (Leitung), Henriette Hörnigk (Regie)

Sonntag, 05.04.2020 11:00 Uhr Händel-Haus Halle (Saale)
Sonntag, 05.04.2020 15:00 Uhr Oper Halle

Hieronymus B. (abgesagt)

Nanine Linning (Choreografie), Michael Wendeberg (Leitung)

Sonntag, 05.04.2020 15:00 Uhr Händel-Haus Halle (Saale)
Sonntag, 05.04.2020 18:00 Uhr Konzerthalle Ulrichskirche Halle (Saale)

Juan Val, Kammerakademie Halle, Stefan Neubert (abgesagt)

Boccherini: Sinfonie Nr. 6 d-Moll op. 12/4 „La casa del diavolo“, Honegger: Sinfonie Nr. 2, Mozart: Flötenkonzert D-Dur KV 314, Mendelssohn: Sinfonie Nr. 1 c-Moll op. 11

Mittwoch, 08.04.2020 19:30 Uhr Händel-Haus Halle (Saale)
Donnerstag, 09.04.2020 19:30 Uhr Oper Halle

Weill: Die Dreigroschenoper (abgesagt)

Martin Reik (Mackie Messer), Matthais Brenner (Peachum), Annemarie Brüntjen (Polly), Staatskapelle Halle, Michael Wendelberg/Kay Stromberg (Leitung), Henriette Hörnigk (Regie)

Freitag, 10.04.2020 18:00 Uhr Konzerthalle Ulrichskirche Halle (Saale)

Reichardt: La Passione di Gesù Christo (abgesagt)

Sara Mengs (Sopran), Ilker Arcayürek (Tenor), Timothy Sharp (Bariton), Robert-Franz-Singakademie, Staatskapelle Halle, Nikolaus Müller (Leitung)

Freitag, 10.04.2020 19:30 Uhr Oper Halle

Sinan: Chaosmos (abgesagt)

Anke Berndt (Sopran), Yulia Sokolik (Mezzosopran), Robert Sellier (Tenor), Andreas Fischer (Bass), Annemie Twardawa (Jay), Marie Bretschneider/Rike Schuberty (Joe), Staatskapelle Halle, José Miguel Esandi (Leitung), Konrak Kästner (Regie)

Opern-Kritik: Bühnen Halle – Un Ballo In Maschera

Zwischen Staatskasper und Müllcontainer

(Halle, 28.9.2019) Eröffnungs-Verdi: Die Oper Halle beginnt die neue Spielzeit mit einem „Maskenball“, der zumindest musikalisch begeistert. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Julius Cäsar in Ägypten

Kopflos am Nil

(Halle, 31.5.2019) Peter Konwitschny triumphiert zum Auftakt der Händel-Festspiele mit einem auf deutsch gesungenen „Julius Cäsar in Ägypten“. weiter

Händel-Festspiele 2019

Der widerspenstigen Sängerin den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Die Händel-Festspiele lassen Frauenbilder der Barockzeit im Umfeld gegenwärtiger „Gender Stories“ aufscheinen. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Messa da Requiem

Wer ist das Volk?

(Halle, 14.9.2018) Grandiose Neuauflage der Raumbühne: Verdis Requiem wird zu einem Trip in eine Zukunft nach der Katastrophe weiter

Opern-Kritik: Händelfestspiele Halle – Berenice, regina d'Egitto

Ein neuer Stern am Opernhimmel

(Halle, 25.5.2018) Bravouröser Start der Händelfestspiele: Zur opulenten Show gibt es eine musikalische Sternstunde weiter

10 Jahre Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Klangterror aus Hitchcocks Horrorklassiker live erleben

Die Filmmusiktage Sachsen-Anhalt feiern ihr 10-jähriges Jubiläum weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Fidelio

Wohlfühlstrafvollzug

(Halle, 15.9.2017) Von wegen laue Betroffenheit: Florian Lutz demaskiert Belanglosigkeit durch überspitze Paraphrase weiter

Händel-Festspiele Halle 2017

Wer hat Angst vor Georg Friedrich Händel?

Herzblut statt Starrummel verleiht den Händel-Festspielen ihren Charme weiter