Halle (Saale)

Donnerstag, 23.01.2020 19:30 Uhr Universität Halle (Saale)
Freitag, 24.01.2020 18:00 Uhr Oper Halle

Alice im Wunderland

Michal Sedláček (Choreografie), Ariane Mathiakh (Leitung)

Samstag, 25.01.2020 19:30 Uhr Oper Halle

Dvořák: Rusalka (Premiere)

Anke Berndt (Rusalka), Matthias Koziorowski (Der Prinz), Ki-Hyun Park (Der Wassermann), José Miguel Esandi (Leitung), Veit Güssow (Regie)

Sonntag, 26.01.2020 11:00 Uhr Händel-Haus Halle (Saale)

Henriette Auracher & Elke Biedermann, Oliver Tepe & Petra Nitsch, Markus …

Dvořák: Streichquintett Es-dur op. 97, Gade: Streichsextett Es-Dur op. 44

Sonntag, 26.01.2020 15:00 Uhr Oper Halle

O. Strause: Annie

Peter Schedding (Leitung), Peter Dehler (Regie)

Sonntag, 26.01.2020 16:00 Uhr Universität Halle (Saale)

Strong in Faith, in Hope, in Love – Konzert zum 1. Todestag von Klaus Froboese

Romelia Lichtenstein, Melanie Hirsch & Martina Rüping (Sopran), Yulia Sokolik (Mezzosopran), Händelfestspielorchester Halle

Freitag, 31.01.2020 19:30 Uhr Oper Halle

Dvořák: Rusalka

Anke Berndt (Rusalka), Matthias Koziorowski (Der Prinz), Ki-Hyun Park (Der Wassermann), José Miguel Esandi (Leitung), Veit Güssow (Regie)

Samstag, 01.02.2020 19:30 Uhr Oper Halle

Alice im Wunderland

Michal Sedláček (Choreografie), Ariane Mathiakh (Leitung)

Sonntag, 02.02.2020 11:00 Uhr Händel Halle Halle (Saale)

Frank Dupree, Staatskapelle Halle, Christian Vásquez

Barber: Ouvertüre zu „The School for Scandal“ op. 5, Gershwin: Rhapsody in Blue & Variationen über „I Got Rhythm“, Rachmaninow: Sinfonische Tänze op. 45

Sonntag, 02.02.2020 11:00 Uhr Händel-Haus Halle (Saale)

Contrepartie – Ein Porträt der Gitarrenwelt des 17. Jahrhunderts

Domenico Cerasani & Johannes Ötzbrugger (Chitarrone & Barockgitarre)

Opern-Kritik: Bühnen Halle – Un Ballo In Maschera

Zwischen Staatskasper und Müllcontainer

(Halle, 28.9.2019) Eröffnungs-Verdi: Die Oper Halle beginnt die neue Spielzeit mit einem „Maskenball“, der zumindest musikalisch begeistert. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Julius Cäsar in Ägypten

Kopflos am Nil

(Halle, 31.5.2019) Peter Konwitschny triumphiert zum Auftakt der Händel-Festspiele mit einem auf deutsch gesungenen „Julius Cäsar in Ägypten“. weiter

Händel-Festspiele 2019

Der widerspenstigen Sängerin den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Die Händel-Festspiele lassen Frauenbilder der Barockzeit im Umfeld gegenwärtiger „Gender Stories“ aufscheinen. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Messa da Requiem

Wer ist das Volk?

(Halle, 14.9.2018) Grandiose Neuauflage der Raumbühne: Verdis Requiem wird zu einem Trip in eine Zukunft nach der Katastrophe weiter

Opern-Kritik: Händelfestspiele Halle – Berenice, regina d'Egitto

Ein neuer Stern am Opernhimmel

(Halle, 25.5.2018) Bravouröser Start der Händelfestspiele: Zur opulenten Show gibt es eine musikalische Sternstunde weiter

10 Jahre Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Klangterror aus Hitchcocks Horrorklassiker live erleben

Die Filmmusiktage Sachsen-Anhalt feiern ihr 10-jähriges Jubiläum weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Fidelio

Wohlfühlstrafvollzug

(Halle, 15.9.2017) Von wegen laue Betroffenheit: Florian Lutz demaskiert Belanglosigkeit durch überspitze Paraphrase weiter

Händel-Festspiele Halle 2017

Wer hat Angst vor Georg Friedrich Händel?

Herzblut statt Starrummel verleiht den Händel-Festspielen ihren Charme weiter