Halle (Saale)

Termintipps

Donnerstag, 29.09.2022 15:00 Uhr Steintor Varieté
Samstag, 01.10.2022 19:30 Uhr Oper Halle

Art*House (Premiere) (UA)

Michal Sedláček (Choreografie), Ivo Nitschke (Leitung)

Samstag, 01.10.2022 20:00 Uhr Puschkinhaus Halle (Saale)

Mozart: Der neue Schauspieldirektor (Premiere)

Jörg Lichtenstein a. G. (Schauspieldirektor), Sebastian Fortak (Albert), Lars Frank (Herr von Holz), Luise Friederike Hennig (Clementine), Vanessa Waldhart (Vanessa), Romelia Lichtenstein (Romelia), Margherita Sabbadini (Die Tänzerin), Michael Wendeberg (Leitung), Christoph Werner (Regie), Michal Sedláček (Choreografie)

Sonntag, 02.10.2022 18:00 Uhr Oper Halle

Verdi: Rigoletto

Chulhyun Kim (Herzog von Mantua), Ki-Hyun Park (Graf von Monterone), Robert Sellier (Borsa), Michael Wendeberg (Leitung), Louisa Proske (Regie)

Dienstag, 04.10.2022 19:30 Uhr Kunstmuseum Moritzburg Halle (Saale)

Henriette Auracher, Christian Hunger, Ralf Mielke, Ivo Nitschke, Dirk Fischbeck, …

Steffen Schleiermacher: Klangketten, Siegfried Thiele: Tutti ricercano un re, Thomas Müller: Zeitpunkte – Zeitströme, Reiner Bredemeyer: Quartett

Mittwoch, 05.10.2022 19:00 Uhr Oper Halle

Händel: Orlando

Xavier Sabata (Orlando), Franziska Krötenheerdt (Angelica), Yulia Sokolik (Medoro), Vanessa Waldhart (Dorinda), Ki-Hyun Park (Zoroastro), Christian Curnyn (Leitung), Walter Sutcliffe (Regie)

Freitag, 07.10.2022 19:30 Uhr Oper Halle

Gounod: Faust

Chulhyun Kim (Faust), Ki-Hyun Park (Mephistopheles), Franziska Krötenheerdt (Margarethe), Andreas Beinhauer (Valentin), Fabrice Bollon (Leitung), Walter Sutcliffe (Regie)

Samstag, 08.10.2022 19:30 Uhr Oper Halle

Art*House (Premiere)

Michal Sedláček (Choreografie), Ivo Nitschke (Leitung)

Samstag, 08.10.2022 20:00 Uhr Puschkinhaus Halle (Saale)

Mozart: Der neue Schauspieldirektor

Jörg Lichtenstein a. G. (Schauspieldirektor), Sebastian Fortak (Albert), Lars Frank (Herr von Holz), Luise Friederike Hennig (Clementine), Vanessa Waldhart (Vanessa), Romelia Lichtenstein (Romelia), Margherita Sabbadini (Die Tänzerin), Michael Wendeberg (Leitung), Christoph Werner (Regie), Michal Sedláček (Choreografie)

Sonntag, 09.10.2022 11:00 Uhr Konzerthalle Ulrichskirche Halle (Saale)

Peer Gynt für Kinder

Romelia Lichtenstein (Sopran), Andreas Peer Kähler (Sprecher), Staatskapelle Halle, José Miguel Esandi (Leitung)

OPERN-KRITIK: HÄNDELFESTSPIELE HALLE – ORLANDO

Vorsicht: Männerfantasien!

(Halle, 27.5.2022) Zu den Händelfestspielen steuert das Opernhaus der Stadt die Geschlechterklischees mutig ausstellende „Orlando“-Inszenierung seines neuen Intendanten Walter Sutcliffe bei. weiter

Halle: Händel-Festspiele 2022

Der Kosmopolit aus Halle

Die Händel-Festspiele stehen im Zeichen ihrer Gründung 1922. weiter

Opern-Kritik: Bühnen Halle – Manru

Unvereinbare Welten

(Halle, 19.3.2022) Nach 120 Jahren erklingt Ignacy Jan Paderewskis einzige Oper „Manru“ erstmals wieder in der deutschsprachigen Originalfassung. Regisseurin Katharina Kastening hält die szenische Umsetzung dabei in einfachen Konturen, Dirigent Michael Wendeberg stellt das Musikalische kraftvoll in den Vordergrund. weiter

Opern-Kritik: Bühnen Halle – Ein Sommernachtstraum

Die Welt als Theater oder die Poesie der Musik

(Halle, 18.9.2021) An der Oper Halle gibt der neue Intendant Walter Sutcliffe seinen Einstand mit einer eigenen Inszenierung von Benjamin Brittens „Ein Sommernachtraum“. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Im Stein

Literaturoper über Cashflows und Prostitution

(Halle/Saale 30.6.2021) Michael von zur Mühlen und sein Team wuchten mit der Uraufführung von Sara Glojnarićs „Im Stein“ den Begriff des realistischen Theaters aus den Grenzen physischer Gesetzmäßigkeiten heraus. weiter

Händel-Haus Halle

Eintauchen in Händels Leben und Werk

Das Händel-Haus feiert die Wiederentdeckung seines Namensgebers vor 200 Jahren durch den Kunsthistoriker Oskar Hagen. weiter

Opern-Kritik: Bühnen Halle – Un Ballo In Maschera

Zwischen Staatskasper und Müllcontainer

(Halle, 28.9.2019) Eröffnungs-Verdi: Die Oper Halle beginnt die neue Spielzeit mit einem „Maskenball“, der zumindest musikalisch begeistert. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Julius Cäsar in Ägypten

Kopflos am Nil

(Halle, 31.5.2019) Peter Konwitschny triumphiert zum Auftakt der Händel-Festspiele mit einem auf deutsch gesungenen „Julius Cäsar in Ägypten“. weiter

Händel-Festspiele 2019

Der widerspenstigen Sängerin den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Die Händel-Festspiele lassen Frauenbilder der Barockzeit im Umfeld gegenwärtiger „Gender Stories“ aufscheinen. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Messa da Requiem

Wer ist das Volk?

(Halle, 14.9.2018) Grandiose Neuauflage der Raumbühne: Verdis Requiem wird zu einem Trip in eine Zukunft nach der Katastrophe weiter

Händel Halle

Salzgrafenplatz 1
06108 Halle (Saale)

Termine & Artikel

Oper Halle

Universitätsring 24
06108 Halle (Saale)

Termine & Artikel