Halle (Saale)

Sonntag, 14.03.2021 15:00 Uhr Oper Halle

Bernstein: Candide

Matthias Koziorowski (Candide), Vanessa Waldhart (Kunigunde), Harald Höbinger (Voltaire), Gerd Vogel (Dr. Pangloss), Chor der Oper Halle, Staatskapelle Halle, Jose Miguel Esandi (Leitung), Henriette Hörnigk (Regie)

Samstag, 27.03.2021 18:00 Uhr Franckesche Stiftungen Halle (Saale)

Ensemble 4.1

Holst: Klavierquintett a-moll op. 3, Dorman: Jerusalem Mix, Herzogenberg: Klavierquintett Es-Dur op. 43

Donnerstag, 01.04.2021 20:00 Uhr Oper Halle

Bernstein: Candide

Matthias Koziorowski (Candide), Vanessa Waldhart (Kunigunde), Harald Höbinger (Voltaire), Gerd Vogel (Dr. Pangloss), Chor der Oper Halle, Staatskapelle Halle, Jose Miguel Esandi (Leitung), Henriette Hörnigk (Regie)

Freitag, 09.04.2021 19:30 Uhr Oper Halle

Alice im Wunderland

Michal Sedláček (Choreografie), Hans-Jörg Pohl (Violoncello), Ariane Matiakh/Katrin Wittrisch (Klavier), José Miguel Esandi (Leitung)

Donnerstag, 22.04.2021 19:30 Uhr Oper Halle

Verdi: La traviata (Kammerfassung ohne Pause)

Solene Mainguené (Violetta Valery), Yulia Sokolik (Flora Bervoix), Matthias Kozlorowski (Alfredo), Andril Chakov (Germont), Robert Sellier (Gaston), Gerd Vogel (Baron Douphal), Michael Zehe (Marquis von Obigny), Ki-Hyun Park (Doktor Crenvil), Chor der Oper Halle, Staatskapelle Halle, Jose Miguel Esandi (Leitung), Julia Lwowski (Regie)

Samstag, 24.04.2021 19:30 Uhr Oper Halle

Bernstein: Candide

Matthias Koziorowski (Candide), Vanessa Waldhart (Kunigunde), Harald Höbinger (Voltaire), Gerd Vogel (Dr. Pangloss), Chor der Oper Halle, Staatskapelle Halle, Jose Miguel Esandi (Leitung), Henriette Hörnigk (Regie)

Freitag, 11.06.2021 19:00 Uhr Dom Halle (Saale)

Händel: Der Messias

MDR-Rundfunkchor, Lautten Compagney Berlin, Wolfgang Katschner (Leitung)

Händel-Haus Halle

Eintauchen in Händels Leben und Werk

Das Händel-Haus feiert die Wiederentdeckung seines Namensgebers vor 200 Jahren durch den Kunsthistoriker Oskar Hagen. weiter

Opern-Kritik: Bühnen Halle – Un Ballo In Maschera

Zwischen Staatskasper und Müllcontainer

(Halle, 28.9.2019) Eröffnungs-Verdi: Die Oper Halle beginnt die neue Spielzeit mit einem „Maskenball“, der zumindest musikalisch begeistert. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Julius Cäsar in Ägypten

Kopflos am Nil

(Halle, 31.5.2019) Peter Konwitschny triumphiert zum Auftakt der Händel-Festspiele mit einem auf deutsch gesungenen „Julius Cäsar in Ägypten“. weiter

Händel-Festspiele 2019

Der widerspenstigen Sängerin den Teufel mit dem Beelzebub austreiben

Die Händel-Festspiele lassen Frauenbilder der Barockzeit im Umfeld gegenwärtiger „Gender Stories“ aufscheinen. weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Messa da Requiem

Wer ist das Volk?

(Halle, 14.9.2018) Grandiose Neuauflage der Raumbühne: Verdis Requiem wird zu einem Trip in eine Zukunft nach der Katastrophe weiter

Opern-Kritik: Händelfestspiele Halle – Berenice, regina d'Egitto

Ein neuer Stern am Opernhimmel

(Halle, 25.5.2018) Bravouröser Start der Händelfestspiele: Zur opulenten Show gibt es eine musikalische Sternstunde weiter

10 Jahre Filmmusiktage Sachsen-Anhalt

Klangterror aus Hitchcocks Horrorklassiker live erleben

Die Filmmusiktage Sachsen-Anhalt feiern ihr 10-jähriges Jubiläum weiter

Opern-Kritik: Oper Halle – Fidelio

Wohlfühlstrafvollzug

(Halle, 15.9.2017) Von wegen laue Betroffenheit: Florian Lutz demaskiert Belanglosigkeit durch überspitze Paraphrase weiter

Händel-Festspiele Halle 2017

Wer hat Angst vor Georg Friedrich Händel?

Herzblut statt Starrummel verleiht den Händel-Festspielen ihren Charme weiter