Heidelberg

Sonntag, 17.02.2019 17:00 Uhr Rohrbacher Schlösschen Heidelberg

Laura Tomasucci, Alberto Nones

Schumann: Frauenliebe und -leben op. 42, Verdi: Addio del passato, Tosti: Ideale, Puccini: O mio babbino caro, Nones: Sola una voce
Sonntag, 17.02.2019 19:00 Uhr Theater Heidelberg

Ruzicka: Benjamin

Elias Grandy (Leitung), Ingo Kerkhof (Regie)

Mittwoch, 20.02.2019 20:00 Uhr Kongresshaus Stadthalle Heidelberg

Stadt und Land

Tzimon Barto (Klavier), Philharmonisches Orchester Heidelberg, Elias Grandy (Leitung)

Donnerstag, 21.02.2019 11:00 Uhr Kongresshaus Stadthalle Heidelberg

Jugendkonzert

Philharmonisches Orchester Heidelberg, Elias Grandy (Leitung), Malte Arkona (Moderation)

Donnerstag, 21.02.2019 20:00 Uhr Kongresshaus Stadthalle Heidelberg

Stadt und Land

Tzimon Barto (Klavier), Philharmonisches Orchester Heidelberg, Elias Grandy (Leitung)

Ausschreibung für Gesangswettbewerb „Das Lied“

Auf Flügeln des Gesanges

Im Februar 2019 findet zum sechsten Mal der von Thomas… weiter

Internationales Musikfestival Heidelberger Frühling

„Es gibt immer jemanden, der einen sonderbar findet“

Unter dem Leitgedanken „Eigen-Arten" sollen Besucher des Heidelberger Frühlings ihre… weiter

Gabriela Montero erhält Musikpreis des „Heidelberger Frühling“ 2018

Glückliche Gewinnerin

Musikvermittlung im besten Sinne: Die venezolanische Pianistin Gabriela Montero erhält… weiter

Violinistin Noa Wildschut im Porträt

Herzenswärme mit Stahldraht

Die 16-jährige Noa Wildschut entdeckt Bruchs erstes Violinkonzert weiter

Festival Heidelberger Frühling 2017

In der Fremde

Beim Heidelberger Frühling liegt der Fokus vor allem in der… weiter