Köln

Dienstag, 28.01.2020 19:30 Uhr Oper Köln (Staatenhaus)

Fidelio am Rhing

Divertissementchen
Dienstag, 28.01.2020 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Nicolas Altstaedt, B’Rock Orchestra, René Jacobs

Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485, Haydn: Cellokonzert C-Dur Hob. VIIb:1, Schubert: Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 759 „Unvollendete“

Mittwoch, 29.01.2020 19:30 Uhr Oper Köln (Staatenhaus)

Fidelio am Rhing

Divertissementchen
Mittwoch, 29.01.2020 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

Wayne Marshall

Dupré: Symphonie-Passion op. 23, Baker: Deux Evocations, Ager: Toccata und Fuge op. 30/1, Olivier Messiaen: La Nativité du Seigneur (Auszüge), Improvisation über Themen von Beethoven

Donnerstag, 30.01.2020 12:00 Uhr Kölner Philharmonie
Donnerstag, 30.01.2020 19:00 Uhr Oper Köln (Staatenhaus)

Fidelio am Rhing

Divertissementchen
Donnerstag, 30.01.2020 20:00 Uhr Kölner Philharmonie
Freitag, 31.01.2020 19:30 Uhr Oper Köln (Staatenhaus)

Fidelio am Rhing

Divertissementchen
Freitag, 31.01.2020 20:00 Uhr KOMED Köln
Samstag, 01.02.2020 11:30 Uhr Oper Köln (Staatenhaus)

Die Zauberflöte für Kinder

Rainer Mühlbach (Leitung), Brigitta Gillessen (Regie)

Deutscher Dirigentenpreis 2019

Karrieresprungbrett über dem Pool der Orchester und Opernhäuser

Zwölf Bewerber aus acht Ländern qualifizierten sich für den diesjährigen Wettbewerb des Deutschen Dirigentenpreises. weiter

Opern-Kritik: Oper Köln – Tristan und Isolde

Ertrinken, Versinken in höchster Lust!

(Köln, 21.9.2019) Saisonauftakt mit wahren Wagnerwonnen: Heldentenor Peter Seiffert und GMD François-Xavier Roth begeistern mit einer so noch nicht gehörten Lesart der grandiosen Partitur. weiter

OPERN-KRITIK: OPER KÖLN – LA GRANDE-DUCHESSE DE GÉROLSTEIN

Gewitzt, modisch, banal

(Köln, 9.6.2019) Die Geburtstagsinszenierung zum 200. Wiegenfest von Jacques Offenbach verstrickt sich in politischen Gegenwartsbezügen, nur GMD François-Xavier Roth erweckt den Jubilar zum Leben. weiter

Radio-Tipp 13.4.: Musik im Dialog mit Ferdinand von Schirach

Blick in menschliche Abgründe

In der Reihe „Musik im Dialog“ trifft das WDR Sinfonieorchester auf Ferdinand von Schirach. weiter

Jacques Offenbach Jahr 2019

„Yes, We Cancan“

Mit seinem Sinn für Humor und Satire begründete Jacques Offenbach gleich ein ganzes Genre. 2019 jährt sich der Geburtstag des in Köln geborenen Komponisten zum 200. Mal. weiter

Verlosung German Brass

Gewinnen Sie Karten für German Brass

concerti verlost 5x2 Karten für das Weihnachtskonzert mit German Brass am 1.12. in der Kölner Philharmonie. weiter

Opern-Kritik: Oper-Köln – Die Soldaten

Poesie eines Albtraums

(Köln, 29.4.2018) François-Xavier Roth demonstriert mustergültig, wie berückend der Bruitismus des Bernd Alois Zimmermann in seinem Opus Magnum heute klingen kann weiter

70 Jahre WDR Sinfonieorchester Köln

Feiern mit Beethoven

Zum 70-jährigen Jubiläum haben das WDR Sinfonieorchester Köln und Jukka-Pekka Saraste alle Sinfonien von Beethoven aufgeführt – zum Schluss erklingt das Violinkonzert weiter

„Die Soldaten“ von Bernd Alois Zimmermann in Köln

Meditation über die Zeit

Bernd Alois Zimmermann schuf mit „Die Soldaten“ eine Jahrhundertoper, die zum 100. Geburtstag des Komponisten die Interpreten sogar philosophisch herausfordert weiter

Das Kölner Kammerorchester spielt Haydn

Bei Liebe helfen keine Pillen

Das Kölner Kammerorchester poliert Haydns Opernjuwel „Lo speziale“ auf weiter

Opern-Kritik: Oper Köln – Kunst muss (zu weit gehen) oder Der Engel der schwieg

Für ein neues Böll-Bild

(Köln, 9.12.2017) Helmut Oehring und Stefanie Wördemann sowie das Ensemble Musikfabrik umspielen Literaturnobelpreisträger Heinrich Böll musiktheatralisch weiter

Violinistin Nicola Benedetti im Porträt

Die Befreiung der Klassik

Die Violinistin Nicola Benedetti begnügt sich nicht nur damit, Musik zu machen, sondern will diese auch einem breiten Publikum nahebringen weiter

Oper Köln: „Ring des Nibelungen“ für Kinder

Wagner – jugendfrei

Brudermord, Inzest und strafende Götter – wie will man den „Ring des Nibelungen“ kindgerecht aufarbeiten? Die Oper Köln macht einen Vorschlag weiter

Online: Gürzenich-Orchester im Livestream

Höllische Herausforderungen

Am 3. Oktober überträgt das Gürzenich-Orchester unter der Leitung von François-Xavier Roth ihr erstes Sinfoniekonzert ab 19:45 Uhr auch im Livestream auf ihrer Website weiter

Opern-Kritik: Oper Köln – Tannhäuser

Huren und Heilige

(Köln, 24.9.2017) Patrick Kinmonth bebildert Wagner auf der Breitwandbühne, François-Xavier Roth dirigiert die Musik eines feinfühlig französischen Erotikers weiter

Opern-Kritik: Le Nozze di Figaro – Oper Köln

Prima la Musica?

(Köln, 21.5.2017) François-Xavier Roth entfacht ein wahres Wunder an Musizierfreude, doch Emanuelle Bastet weiß sie in ihrer Inszenierung nicht zu nutzen weiter

Musik-Streaming: idagio

Einfach mal „reinhören“

idagio ist die erste digitale Plattform für Musik-Streaming im Klassikbereich. Auch das WDR Sinfonieorchester unter Leitung des finnischen Dirigenten Jukka-Pekka-Saraste hat den Dienst für sich entdeckt weiter

Kölner Fest für Alte Musik 2017

Pure Experimentierlust

Das Kölner Fest für Alte Musik wagt ungewöhnliches und macht die historische Aufführungspraxis zu einem oft unerhörten Erlebnis weiter

Opern-Kritik: Oper Köln – Falstaff

Hochgenuss aus einem Guss

(Köln, 30.10.2016) Regisseur Dietrich W. Hilsdorf und Dirigent Will Humburg heben Verdis größte Genietat auf den Gipfel der Lebendigkeit weiter

Opern-Kritik: Köln – Die spanische Stunde / Das Kind und der Zauberspuk

Statement für die Moderne

(Köln, 25.9.2016) Ungewöhnliche Spielzeiteröffnung mit Ravel, den François-Xavier Roth vor allem als progressiven Komponisten zeigt weiter