Schwerin

Freitag, 28.02.2020 19:00 Uhr Neustädtisches Palais Schwerin

Mandelring Quartett

Werke von Mozart, Respighi & Beethoven

Samstag, 29.02.2020 19:30 Uhr E-Werk Schwerin

U. Zimmermann: Weiße Rose

Katrin Hübner (Sophie Scholl), Cornelius Lewenberg (Hans Scholl), Martin Schelhaas (Leitung), Toni Burkhardt (Regie)

Montag, 02.03.2020 18:00 Uhr Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Sarah Christian, Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Florian Ludwig

Händel/Elgar: Ouvertüre d-Moll aus „Chandos Anthems“ Nr. 2 HWV 247, Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77, Beethoven/Schostakowitsch: Adagio cantabile nach Klaviersonate Nr. 8 op. 13, Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Dienstag, 03.03.2020 19:30 Uhr Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Sarah Christian, Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Florian Ludwig

Händel/Elgar: Ouvertüre d-Moll aus „Chandos Anthems“ Nr. 2 HWV 247, Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77, Beethoven/Schostakowitsch: Adagio cantabile nach Klaviersonate Nr. 8 op. 13, Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Mittwoch, 04.03.2020 19:30 Uhr Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Sarah Christian, Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Florian Ludwig

Händel/Elgar: Ouvertüre d-Moll aus „Chandos Anthems“ Nr. 2 HWV 247, Brahms: Violinkonzert D-Dur op. 77, Beethoven/Schostakowitsch: Adagio cantabile nach Klaviersonate Nr. 8 op. 13, Schubert: Sinfonie Nr. 5 B-Dur D 485

Freitag, 13.03.2020 19:30 Uhr Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Frida ¡! Carmen (Premiere)

Itzias Lesaka (Gesang & Frida – Die Traditionelle), Gisela de Paz Solvas (Frida – Die Männliche), Eliza Kalcheva (Frida – Die Malerin), Irene López Ros (Frida – Die Gebrochene), Jutta Ebnother & Ihsan Rustem (Choreografie), Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Martin Schelhaas (Leitung)

Samstag, 14.03.2020 19:30 Uhr Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Verdi: Rigoletto

Andrea Sanguineti (Leitung), Alexandra Liedtke (Regie)

Sonntag, 15.03.2020 18:00 Uhr Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Frida ¡! Carmen

Itzias Lesaka (Gesang & Frida – Die Traditionelle), Gisela de Paz Solvas (Frida – Die Männliche), Eliza Kalcheva (Frida – Die Malerin), Irene López Ros (Frida – Die Gebrochene), Jutta Ebnother & Ihsan Rustem (Choreografie), Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Martin Schelhaas (Leitung)

Donnerstag, 19.03.2020 19:30 Uhr Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Frida ¡! Carmen

Itzias Lesaka (Gesang & Frida – Die Traditionelle), Gisela de Paz Solvas (Frida – Die Männliche), Eliza Kalcheva (Frida – Die Malerin), Irene López Ros (Frida – Die Gebrochene), Jutta Ebnother & Ihsan Rustem (Choreografie), Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Martin Schelhaas (Leitung)

Samstag, 21.03.2020 19:30 Uhr Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin

Gluck: Orfeo ed Euridice

Manfred Mayrhofer (Leitung), Stefano Giannetti (Regie)

Premiere: „Weiße Rose“ in Schwerin

Für Zivilcourage und Widerstandsgeist bezahlten sie mit ihrem Leben

Udo Zimmermanns Kammeroper „Weiße Rose“ eröffnet Einblicke in die verwundeten Seelen der Geschwister Hans und Sophie Scholl. weiter

Verlosung Schlossfestspiele Schwerin

Gewinnen Sie Karten für „Tosca“

concerti verlost 3x2 Karten für Giacomo Puccinis Meisterwerk „Tosca“ am 27.6. bei den Schlossfestspielen Schwerin weiter