Weimar

Freitag, 20.09.2019 19:30 Uhr Stadtkirche St. Peter und Paul Weimar

Eröffnungskonzert

Güldener Herbst
Samstag, 21.09.2019 19:30 Uhr Deutsches Nationaltheater Weimar

Mozart: Don Giovanni

Uwe Schenker-Primus (Don Giovanni), Emma Moore/Heike Porstein (Donna Anna), Artjom Korotkov/Jaesig Lee (Don Ottavio), Daeyoung Kim/Andreas Koch (Komtur), Camila Ribero-Souza (Donna Elvira), Staatskapelle Weimar, Dominik Beykirch (Leitung), Demis Volpi (Regie)

Sonntag, 22.09.2019 11:00 Uhr Deutsches Nationaltheater Weimar
Donnerstag, 26.09.2019 19:30 Uhr Weimarhalle Weimar

Eröffnungskonzert

Triennale der Moderne
Freitag, 27.09.2019 18:00 Uhr Weimarhalle Weimar

Abschlusskonzert des Workshops

ACHAVA Festspiele Thüringen
Freitag, 27.09.2019 19:30 Uhr Deutsches Nationaltheater Weimar

Vollmer: The Circle

Sayaka Shigeshima (Mae), Heike Porstein (Annie), Oleksandr Pushniak (Mercer), Jörn Eichler (Francis), Ray Chenez (Kalden/Ty), Daeyoung Kim (Eamon Bailey), Sebastian Kowski (Tom Stenton), Opernchor des DNT, Staatskapelle Weimar, Kirill Karabits (Leitung), Andrea Moses (Regie)

Freitag, 27.09.2019 21:00 Uhr Weimarhalle Weimar

Schlemmer: Das triadische Ballett

ACHAVA Festspiele Thüringen
Sonntag, 29.09.2019 11:00 Uhr Deutsches Nationaltheater Weimar
Sonntag, 29.09.2019 16:00 Uhr Deutsches Nationaltheater Weimar

Offenbach: Hoffmanns Erzählungen

Christopher Lysack (Hoffmann), Ylva Stenberg (Olympia), Heike Porstein (Giulietta/Stella), Emma Moore (Antonia), Alexander Günther (Andreas), Staatskapelle Weimar, Stefan Lano (Leitung), Christian Weise (Regie)

Sonntag, 29.09.2019 20:00 Uhr Weimarhalle Weimar

Das Bauhaus spielt auf – Klingende Utopien

ACHAVA Festspiele Thüringen
Arneckes Familienoper „Der Eisblumenwald“

Was macht der Eisberg in der Wüste?

Jörn Arneckes Familienoper „Der Eisblumenwald“ feiert ihre Uraufführung in Weimar. weiter

playground festival 2018

Von blinder Kriegseuphorie und ihren verheerenden Folgen

Beim playground festival vermischt sich Alte Musik mit Volksliedern aus… weiter

Uraufführung in Weimar

Sehenden Auges ins eigene Verderben laufen

Franz Liszts Opern-Fragment „Sardanapalo“ feiert seine Uraufführung in Weimar weiter

Dirigent Kirill Karabits im Interview

„In Weimar fühlt man sich wie auf einer Insel“

Kirill Karabits hat sich als GMD des Deutschen Nationaltheaters in… weiter

Opern-Kritik: Deutsches Nationaltheater Weimar – Tannhäuser

Die Herrin der Sinne

(Weimar, 14.4.2018) Regisseur Maximilian von Mayenburg denkt Götz Friedrichs Wagnerdeutung… weiter

Komponist Valentin Silvestrov im Interview

„Ich sehe Musik nicht als exakte Wissenschaft“

Der ukrainische Tonschöpfer Valentin Silvestrov über das Verständnis seiner Musik… weiter

Dirigent Stefan Lano im Porträt

Ein Kosmopolit in Weimar

Stefano Lano, der neue Erste Kapellmeister am Deutschen Nationaltheater, ist… weiter

Komponist Valentin Silvestrov im Porträt

Meditativer Wohlklang in Weimar

Hierzulande ist der ukrainische Komponist Valentin Silvestrov nur wenigen Klassikliebhabern… weiter