Ein Strauß kommt selten allein

Interpreten

Jenaer Philharmonie
Thomas Wicklein (Leitung & Moderation)

Programm

Josef Strauss: Ohne Sorgen! – Polka schnell op. 271
Johann Strauss (Sohn): Blumenfest-Polka op. 111
Rosen aus dem Süden – Walzer op. 388
Ouvertüre zu „Waldmeister“ & Ballsträußchen – Polka schnell op. 380
Johann Strauss (Enkel): Budapester-Polka
Johann Strauss (Vater): Furioso-Galopp nach Motiven von Franz Liszt op. 114
Waldteufel: Les Fleurs – Walzer op. 230
Abraham: Großes Potpourri aus „Die Blume von Hawaii“
Tschaikowsky: Blumenwalzer aus „Nussknacker-Suite“ op. 71a
O. Straus: Einzugs-Marsch
R. Strauss: Walzer aus „Der Rosenkavalier“. Eduard Strauss: Saat und Ernte – Polka schnell op. 159
Fischer: Blumen-Corso aus „Südlich der Alpen“
Fall: Walzerl aus „Die Rose von Stambul“

Termine

Samstag, 20.03.2021
19:30 Uhr
Theater im Schlossgarten Arnstadt
Sonntag, 21.03.2021
15:00 Uhr

Auch interessant

Konzert der Jenaer Philharmonie

In nächtlicher Arktis dem Engel des Lichts begegnen

Die Jenaer Philharmonie greift mit Ešenvalds und Rautavaara nach den Sternen weiter