Empfehlung der concerti-Redaktion

Gounod: Roméo et Juliette

Wenn Liebe den Tod besiegt: Ewa Teilmans lässt Romeo und Julia ewige Treue schwören

Vorabmotiv zu "Romeo et Juliette"/Theater Aachen © Marie-Luise Manthei

Vorabmotiv zu "Romeo et Juliette"

Sie sind das unglückliche Liebespaar par excellence: Romeo und Julia, die zueinander nicht kommen können, weil die Gesellschaft um sie herum gegen ihre Verbindung ist. Ihre Geschichte ist allerdings so bewegend, dass sie bis heute lebendig geblieben ist und – obschon sie mit ihrem gemeinsamen Glückswunsch scheiterten – wie das Versprechen auf eine Welt erscheint, in der die Liebe größer ist als der Tod, die Zuneigung stärker als der Krieg.

Regisseurin Ewa Teilmans interpretiert Shakespeares Tragödie in Charles Gounods Opernfassung. Dieser verhalf, wie es heißt, die im Jahr der Uraufführung 1867 stattfindende Weltausstellung in Paris zu einem so zahlreichen wie prominenten Publikum. Als kosmopolitische Multiplikatoren waren die reisenden Opernliebhaber für den durchschlagenden Erfolg des Werks nicht unwichtig. In dieser Spielzeit ist es übrigens Teilmans’ zweite Shakespeare-Inszenierung in Aachen: Bereits im September feierte dort „Der Kaufmann von Venedig“ seine Premiere, wenn auch als Sprechtheater. Wer also nach der Gounod-Oper noch nicht genug hat, kommt derzeit am Theater Aachen voll auf seine Kosten. (Irene Bazinger)

Interpreten

Christopher Ward (Leitung)
Ewa Teilmans (Regie)

Termine

Freitag, 25.01.2019
20:00 Uhr
Theater Aachen
Sonntag, 17.02.2019
19:30 Uhr
Theater Aachen
Samstag, 09.03.2019
19:30 Uhr
Theater Aachen
Sonntag, 24.03.2019
18:00 Uhr
Theater Aachen
Donnerstag, 04.04.2019
19:30 Uhr
Theater Aachen
Samstag, 13.04.2019
19:30 Uhr
Theater Aachen
Montag, 22.04.2019
18:00 Uhr
Theater Aachen

Vergangene Termine

Sonntag, 20.01.2019
15:00 Uhr
Theater Aachen
Sonntag, 13.01.2019
18:00 Uhr
Theater Aachen
Montag, 31.12.2018
18:00 Uhr
Theater Aachen
Dienstag, 25.12.2018
18:00 Uhr
Theater Aachen
Donnerstag, 20.12.2018
19:30 Uhr
Theater Aachen
Samstag, 15.12.2018
19:30 Uhr
Theater Aachen
Sonntag, 09.12.2018
18:00 Uhr Premiere
Theater Aachen

Auch interessant

Radio-Tipp 15.6.: Zum 200. Geburtstag von Charles Gounod

Mit Musen und Altmeistern zum Erfolg

Das heutige Musik-Feature von BR Klassik widmet sich um 19.05 Uhr dem französischen Komponisten Charles Gounod, der am 17. Juni 200 Jahre alt geworden wäre weiter

Opern-Kritik: Oper Leipzig – Cinq-Mars (Der Rebell des Königs)

Das Leben ist (k)ein Schäferspiel

(Leipzig, 27.5.2017) Melodiensatt und erlesen: Gounod-Wiederentdeckung mit Suchtfaktor weiter