Termintipp

Mozart: Die Zauberflöte

© Christine Tritschler

Uwe Laufenberg

Uwe Laufenberg

Eine Prinzessin in Nöten, ein furchtloser Held, eine Zauberflöte und die ganz große Liebe: Das ist nicht nur der Stoff, aus dem Märchen gemacht werden, sondern auch die wohl bekannteste Oper der Welt. Wolfgang Amadeus ­Mozarts zauberhafter Klassiker kommt am Hessischen Staatstheater Wiesbaden pünktlich zur Adventszeit in einer Neuinszenierung von Intendant Uwe Eric Laufenberg auf die Bühne.

Neben William Shakespeares Schauspiel „Der Sturm“ und ­Giuseppe Verdis Oper „Falstaff“ bildet Die Zauberflöte in dieser Saison Laufenbergs „Trilogie der ­letzten Stücke“, in denen er sowohl als Regisseur als auch als Schauspieler zu erleben sein wird.(IÇ)

Interpreten

Young Doo Park/Timo Riihonen (Sarastro)
Kai Kluge/Gustavo Quaresma (Tamino)
Beate Ritter/Christina Esterházy (Königin der Nacht)
Anastasiya Taratorkina/Alyona Rostovskaya (Pamina)
Johannes Martin Kränzle/Christopher Bolduc/Benjamin Russell (Papageno)
Lena Haselmann/Stella An (Papagena)
Charles M. Anderson (Monostatos)
Konrad Junghänel (Leitung)
Uwe Eric Laufenberg (Regie)

Termine

Vergangene Termine

Mittwoch, 28.02.2024
19:30 Uhr
Samstag, 24.02.2024
19:30 Uhr
Freitag, 02.02.2024
19:30 Uhr
Sonntag, 14.01.2024
18:00 Uhr
Freitag, 12.01.2024
19:30 Uhr
Samstag, 06.01.2024
16:00 Uhr
Samstag, 30.12.2023
19:30 Uhr
Donnerstag, 21.12.2023
19:30 Uhr
Samstag, 16.12.2023
19:30 Uhr
Mittwoch, 06.12.2023
19:30 Uhr
Sonntag, 03.12.2023
18:00 Uhr Premiere