Startseite » Termine » R. Strauss: Elektra
Termintipp

R. Strauss: Elektra

Als „Elektra“ gleich nach seiner Uraufführung im Jahr 1909 seinen internationalen Siegeszug durch die großen Opernbühnen antrat, konnte keiner ahnen, dass der Erfolg der erstmaligen Zusammenarbeit von Richard Strauss und Hugo von Hofmannsthal derart langlebig sein würde. Die Arbeitsgemeinschaft beider Künstler, die zu den produktivsten der Operngeschichte zählt, war von gegenseitigem Einverständnis geprägt, so setzte Hofmannsthal jegliche Änderungswünsche Strauss’ im Libretto um. Das Werk um die kompromisslose und zerstörerische Macht der Rache ist als Eigenproduktion des Brandenburger Theaters mit Barbara Krieger in der Hauptrolle zu erleben. György Mészáros dirigiert die Brandenburger Symphoniker. (JB)

Interpreten

Barbara Krieger (Elektra)
Gráinne Gillis (Klytämnestra)
Yvonne Elisabeth Frey (Chrysothemis)
Frederik Baldus (Orest)
Sotiris Charalampous (Aegisth)
György Mészáros (Leitung)
Alexander Busche (Regie)

Termine

  • Sa, 01. Jun 2024 19:30 Uhr
    Brandenburger Theater, Brandenburg (Havel)
    Musiktheater

Vergangene Termine

Festival

Auch interessant

Newsletter

Jeden Donnerstag in Ihrem Postfach: frische Klassik!