Rodgers/Hammerstein: Cinderella

Interpreten

Olivia Delauré (Cinderella)
Gero Wendorff (Prinz)
Dietrich Seydlitz (Graf)
Marcus Günzel (Sebastian)
Silke Fröde (Marie)
Christian Garbosnik (Leitung)
Geertje Boeden (Regie)

Termine

Freitag, 09.12.2022
18:00 Uhr
Samstag, 10.12.2022
19:30 Uhr
Sonntag, 11.12.2022
15:00 Uhr
Dienstag, 20.12.2022
15:00 Uhr
Mittwoch, 21.12.2022
18:00 Uhr

Vergangene Termine

Sonntag, 27.11.2022
15:00 Uhr
Samstag, 26.11.2022
18:00 Uhr
Freitag, 25.11.2022
19:30 Uhr
Dienstag, 08.11.2022
19:30 Uhr
Dienstag, 08.11.2022
11:00 Uhr
Sonntag, 06.11.2022
15:00 Uhr
Samstag, 05.11.2022
19:30 Uhr

Auch interessant

Händels „Israel in Egypt“ erklingt neu

Barockmusik trifft auf Werke aus Israel und Palästina

Händels Oratorium „Israel in Egypt“ im Spannungsfeld monotheistischer Weltreligionen. weiter

Gründungstag der Sächsischen Staatskapelle Dresden

Hier geraten selbst kritische Geister ins Schwärmen

Die sächsische Staatskapelle Dresden ist eines der ältesten aktuell musizierenden Orchester der Welt. weiter

Opern-Kritik: chasing waterfalls – Semperoper Dresden

Opera reloaded

(Dresden, 3.9.2022) Bei der Uraufführung des experimentellen Gemeinschaftsprojekts „chasing waterfalls“ hält erstmals eine Künstliche Intelligenz Einzug auf die Opernbühne. weiter