Sergey Malov, Das Neue Orchester, Christoph Spering

Interpreten

Sergey Malov (Violine)
Das Neue Orchester
Christoph Spering (Leitung)

Programm

Brahms: Tragische Ouvertüre d-Moll op. 81 & Violinkonzert D-Dur op. 77
Bruckner: Sinfonie d-Moll

Termine

Mittwoch, 16.09.2020
19:30 Uhr
Brucknerhaus Linz

Auch interessant

Der Violinist Sergey Malov im Porträt

Kreative Kommentare

Aber natürlich kann man zu Bach improvisieren! Sergey Malov verewigt sich per eigener Kadenz, wann immer es geht weiter

Das Violoncello da spalla

Ein Cello zum Umhängen

Lange Zeit war es in Vergessenheit geraten, doch nun ist es zurück: Das Violoncello da spalla weiter