Tschaikowsky: Eugen Onegin

© Christoph Köstlin

Benjamin Bernheim

Benjamin Bernheim

Interpreten

Igor Golovatenko (Eugen Onegin)
Liliana Nikiteanu (Larina)
Anita Hartig (Tatjana)
Nadezhda Karyazina (Olga)
Irène Friedli (Filippjewna)
Benjamin Bernheim (Lenski)
Chor der Oper Zürich
Gianandrea Noseda (Leitung)
Barrie Kosky (Regie)

Termine

Freitag, 10.02.2023
19:00 Uhr
Donnerstag, 16.02.2023
19:00 Uhr
Sonntag, 19.02.2023
20:00 Uhr
Freitag, 24.02.2023
19:00 Uhr
Mittwoch, 01.03.2023
19:00 Uhr

Auch interessant

TV-Tipp 22.10. 3sat: „Don Giovanni” aus der Wiener Staatsoper

Skrupellose Leidenschaft

Altmeister Barrie Kosky inszeniert Mozarts „Don Giovanni“ mit endzeitlichem Einheitsbild und feiner Personenregie an der Wiener Staatsoper. weiter

TV-Tipp 18.6. 3sat: „Tosca“ aus der Niederländischen Oper Amsterdam

Neue Sichtweisen

Regisseur Barrie Kosky befreit an der Niederländischen Oper Amsterdam Puccinis „Tosca“ von allen Sehgewohnheiten der Operngeschichte. weiter

Abschiedsgala: Barrie Kosky’s „All-Singing, All-Dancing Yiddish Revue“

Zehn Jahre … und keine Zeit für Traurigkeit

Barrie Kosky verabschiedet sich als Intendant der Komischen Oper Berlin mit einer rauschenden jiddischen Revue. weiter