Septemberfest

Wagner: Der fliegende Holländer

© Marco Borggreve

Besuchte als junger Musiker Orchesterproben von Carlo Maria Giulini und Claudio Abbado, um die Arbeitsweise großer Dirigenten kennenzulernen: Bertrand de Billy.

Besuchte als junger Musiker Orchesterproben von Carlo Maria Giulini und Claudio Abbado, um die Arbeitsweise großer Dirigenten kennenzulernen: Bertrand de Billy.

Interpreten

Christof Fischesser (Daland)
Anja Kampe (Senta)
Benjamin Bruns (Erik)
Kayleigh Decker (Mary)
Evan LeRoy Johnson (Steuermann)
John Lundgren (Holländer)
Chor & Extrachor der Bayerischen Staatsoper
Bayerisches Staatsorchester
Bertrand de Billy (Leitung)
Peter Konwitschny (Regie)

Termine

Freitag, 24.09.2021
19:30 Uhr

Auch interessant

TV 3sat: Bayreuther Festspiele – Der fliegende Holländer mit Oksana Lyniv

Der Grüne Hügel klingt wieder

Die Bayreuther Festspiele eröffnen ihre Saison mit einer Neuinszenierung von Wagners „Der fliegende Holländer“ mit Oksana Lyniv am Pult – heute Abend um 20:15 Uhr auf 3sat. weiter

Interview John Lundgren

„Jeder bad guy hat seine Geschichte“

Bevor sich John Lundgren, der meisterhafte Darsteller böser Charaktere, der Sangeskunst zuwandte, leitete er ein Heim für schwer erziehbare Kinder. weiter

Porträt Bertrand de Billy

Schon als Chorsänger und Geiger entging ihm keine Bewegung des Dirigenten

Bertrand de Billy ist als Orchesterleiter heiß begehrt und hat sich in den letzten dreißig Jahren eine überwältigende Repertoire-Fülle erarbeitet. weiter