Termintipp

Weill: Street Scene

Der unbekannte Kurt Weill: "Street Scene" lotet die Gren­ze zwischen Oper und Musical aus

© Oliver Berg

Theater Münster

Theater Münster

Mit Kurt Weill sind vor allem bekannte Titel wie „Die Dreigroschenoper“ oder „Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny“ verknüpft. Sein Musiktheaterstück „Street Scene“ ist hingegen nur selten auf deutschen Spielplänen zu finden, obwohl er es selbst als sein musikdramatisches Hauptwerk sah. Weill verwirklichte damit seinen Traum einer „American Opera“, einer Verbindung zwischen europäischer Oper und amerikanischem Broadway Musical. Er mischt Oper und Operette mit Musical-Versatzstücken und stellt Swing, Blues und Jazz neben große Arien. „Street Scene“ wurde am 9. Januar 1947 im Adelphi Theater in New York City uraufgeführt.

Die Handlung führt in eine New Yorker Straße Ende der 1920er Jahre und zeigt einen Ausschnitt aus dem Leben der Bewohner eines armseligen Mietshauses. Es beleuchtet Anna Maurrants außereheliche Affäre mit dem Milchmann Sankey sowie die heimliche Liebe ihrer Tochter Rose zum jungen Nachbarn Sam Kaplan. Das junge Paar muss seine Liebe geheim halten und träumt davon, dem ärmlichen Wohnblock zu entfliehen, um irgendwo weit weg ein besseres Leben zu finden. (Julia Hellmig)

Interpreten

Stefan Veselka (Leitung)
Hendrik Müller (Regie)

Termine

Samstag, 25.05.2019
19:30 Uhr
Theater Münster

Vergangene Termine

Dienstag, 23.04.2019
19:30 Uhr
Theater Münster
Samstag, 16.03.2019
19:30 Uhr
Theater Münster
Mittwoch, 13.03.2019
19:30 Uhr
Theater Münster
Samstag, 02.03.2019
19:30 Uhr
Theater Münster
Freitag, 15.02.2019
19:30 Uhr
Theater Münster
Sonntag, 10.02.2019
15:00 Uhr
Theater Münster
Donnerstag, 31.01.2019
19:30 Uhr
Theater Münster
Freitag, 11.01.2019
19:30 Uhr
Theater Münster
Mittwoch, 09.01.2019
19:30 Uhr
Theater Münster
Donnerstag, 03.01.2019
19:30 Uhr
Theater Münster
Samstag, 22.12.2018
19:30 Uhr Premiere
Theater Münster

Auch interessant

Rezension amarcord & HK Gruber – Kurt Weill

Präzisionsfeuerwerk 2.0

Das Leipziger Herrenquintett amarcord ist in den besten Jahren, sodass man schon nach dem „Mahagonny-Songspiel“ weiche Knie hat. weiter

Deutsche Erstaufführung von Kurt Weills „Love Life“

In „Love Life“ wird die Unsterblichkeit zum Fluch

Kurt Weills Broadway-Erfolg von 1948 feiert seine deutsche Erstaufführung in Freiburg weiter