Deutsche Chormeisterschaft 2021

Musikalischer Mannschaftssport

In Koblenz findet an drei Tagen die erste Deutsche Chormeisterschaft statt.

© shutterstock

Findet dieses Jahr zum ersten Mal statt: Die Deutsche Chormeisterschaft in Koblenz

Findet dieses Jahr zum ersten Mal statt: Die Deutsche Chormeisterschaft in Koblenz

„Chorsterben“ heißt es allerorts. Und jetzt sowieso, in der Coronazeit. Doch der Kampf gegen das Ende vom Lied ist bereits seit einigen Jahren im Gange. Früher war der Gesangsverein im Dorf eine gesellschaftliche Institution, heute heißt es, im Chor zu singen sei spießig, locken doch ganz andere Freizeitmöglichkeiten. Dennoch sprechen die Zahlen, zumindest die des Deutschen Musikinformationszentrums, eine andere Sprache: Vier Millionen Menschen über vierzehn Jahren sollen demnach als Hobby in Chören singen, etwa die Hälfte davon sei in Verbänden organisiert. Im Vergleich: Der Deutsche Fußball-Bund zählt sieben Millionen Mitglieder. Doch wo sind all die Chöre? Sicher ist eines: Der Männergesangsverein des 19. Jahrhunderts, der in düster getäfelten Wirtshausstuben beim Bierchen tagte, hat ausgedient. Dafür gibt es immer mehr freie Ensembles und Frauenchöre. Manche pflegen Kurt-Weill-, andere Mantra-Gesänge, wieder andere Gospel, Jazz, Musical und Pop. Es gibt Afterwork-Chöre, Welcome Choirs, Kneipen- und Straßenchöre, und sogar singende Bäcker, Fleischer und Handwerker in ganz Deutschland.

Die erste Deutsche Chormeisterschaft

Ein Mangel herrscht eher an Chorleitern, besonders auf dem Land, wo es keine Musikschulen gibt. Für einen C bzw. D-Schein, der einen als nebenberuflichen Chorleiter ausweist, muss man büffeln: Gehörbildung, Harmonielehre, Musikgeschichte. Dazu kommen Literatursuche, Vorbereitung und Organisation von Konzerten, Werbung – und dies in der Regel ehrenamtlich. Derzeit aber geht ein Ruck durch die Chorszene. Auf nach Koblenz heißt es für alle Gesangsensembles, seien es Männer-, Frauen-, Kinder-, Jugend- oder gemischte Chöre. Denn dort wird an drei Tagen rund ums Deutsche Eck die erste Deutsche Chormeisterschaft ausgetragen mit bis zu hundert Ensembles aus dem ganzen Land, organisiert vom Förderverein Interkultur. Für die Gewinnerchöre heißt es dann im nächsten Frühjahr: „Sing for Gold“ beim World Choral Cup in Calella/Barcelona.

concerti-Tipp:

Deutsche Chormeisterschaft 2021
26.–28. November 2021 in Koblenz
Hier gibt es weitere Infos.

Auch interessant

Silvester- und Neujahrskonzerte in Südwest

Auf zu neuen Ufern

Garantiert ohne Beethovens Neunte: Mit unseren Veranstaltungstipps können Sie zum Jahreswechsel im Südwesten Neues wagen. weiter

Opern-Tipps im April 2022

Österliche Wagner-Wogen

Mit zahlreichen Wagner-Werken findet im österlichen Monat April wieder großes Musikdrama Einzug in die Theaterprogramme. weiter

Internationales Musikfestival Koblenz 2020

Musikalischer Zauber am Rhein

Mit malerischen Spielstätten unter freiem Himmel besticht das Internationale Musikfestival Koblenz, das vom 4. Juli bis 29. September Corona-konform stattfinden wird. weiter

Kommentare sind geschlossen.