Sabine Näher

Artikel

Rezension Jadran Duncumb – J. S. Bach: Werke für Laute

Vertraute Töne

Virtuos wie subtil lässt der Norweger Jadran Duncumb mit Werken… weiter

Rezension Albrecht Mayer – Mozart

Souverän

Oboist Albrecht Mayer spielt Werke von Mozart, darunter eine Ersteinspielung… weiter

Bücherfrühling – Matthias Hermann: Begegnungen mit Peter Schreier

Seine Stimme beglückte die Welt

Leselust im Frühling: Die schönsten Buch-Neuerscheinungen, ausgewählt von der concerti-Redaktion.… weiter

Rezension Philippe Herreweghe – Meines Lebens Licht

Erfüllt vom Geist der Musik

Philippe Herrewegehe und das Collegium Vocale Gent beweisen eindrücklich, dass… weiter

Rezension Kinga Ujszászi – Cabinet of Wonders Vol. 1

Aus dem Dresdner Wunder-Kabinett

Aus den Tiefen der Dresdner Archive bringen Geigerin Kinga Ujszászi… weiter

Rezension Patrick Grahl & Daniel Heide – Dichterliebe

Farbe und Gestaltungskraft

Der junge Tenor Patrick Grahl kann es in der Liedgestaltung… weiter

Rezension Montalbâne Ensemble – De Monasterio

Eintauchen ins Mittelalter

Für alle, die sich auf das montalbâne Ensemble einlassen können,… weiter

Rezension Heidi Maria Taubert – Passacaglie d'amore

Barockmusik-Highlights

Heidi Maria Taubert singt mit silbrig funkelnder, schwerelos schwebender Stimme… weiter

Rezension Ensemble Polyharmonique – Schütz

Ergreifend

Sprechend, plastisch und unmittelbar berührend gestaltet das Ensemble Polyhamonique Heinrich… weiter

Rezension Trevor Pinnock – Goldberg-Variationen

Mit wunderbarer Einfühlsamkeit

Die Einspielung von Trevor Pinnock und seinem Solistenensemble der Royal… weiter

Rezension Patricia Kopatchinskaja – Vivaldi

Musikalischer Orkan

Dieses Album, das Patricia Kopatchinskaja gemeinsam mit Il Giardino Armonico… weiter

Rezension Capella de la Torre – Earth Music

Appell in die Zukunft

Die Capella de la Torre bringt die Elemente vokal wie… weiter

Festival Alte Musik Knechtsteden 2020

In Erwartung des Lichts

Das Festival Alte Musik Knechtsteden entfesselt Stürme. weiter

Rezension Duo Tal & Groethuysen – J. S. Bach/Febel

Volle Konzentration

Ein faszinierender Prozess, der jede der achtzehn Studien von Bach… weiter

Rezension Huelgas Ensemble – The Magic of Polyphony

Klang gewordene Architektur

Das Huelgas Ensemble und sein Leiter Paul van Nevel legen… weiter

concerti Bücherfrühling – Oliver Buslau: Feuer im Elysium

Ein Mordfall führt zu Beethoven

Der Musikjournalist und Krimiautor Oliver Buslau spinnt eine spannende Handlung… weiter

concerti Bücherfrühling – Jörg Maurer: „Beethovens kleine Patzer“

Ohne falsche Ehrfurcht

Jörg Maurers Kabarettprogramm „Beethovens kleine Patzer“ nähert sich mit abgründigem… weiter

concerti Bücherfrühling: Albrecht Selge – „Beethovn“

Der multiple Beethoven

Der concerti Bücherfrühling feiert den großen Jubilar mit einem Schwerpunkt.… weiter

Rezension Gli Scarlattisti – Johann Rosenmüller

Von lebendiger Gläubigkeit

Gli Scarlattisti haben geistliche Konzerte des immer noch zu selten… weiter

Rezension Thüringer Bach Collegium – Concerti

Komponierender Prinz

Das Thüringer Bach Collegium bringt geistreiche, klangvolle Musik von Johann… weiter