Eröffnung Casals Forum der Kronberg Academy

Wie inmitten einer Geige

Das Kronberg Festival darf sich über einen ganz besonderen Kammermusiksaal freuen, von dem nicht nur die Musiker schwärmen werden.

© Staab Architekten/Kronberg Academy

Nicht nur akustisch ein Genuss: Casals Forum

Nicht nur akustisch ein Genuss: Casals Forum

„Da wächst was ganz Tolles heran.“ So kündigte Jürgen Fitschen, Vorsitzender des Kuratoriums der Kronberg Acamedy, beim Richtfest 2019 das geplante Casals Forum an. Drei Jahre später steht nun die Eröffnung vor der Tür und bereichert die Kronberg Academy um weitere Unterrichts- und Probenräume sowie einen neuen Kammermusiksaal, in dem zukünftig 550 Zuschauer Platz finden sollen. „Das ist die richtige Größe“, findet Pianist und Dirigent András Schiff. „Es ist ein Jammer für uns Musiker, dass wir sehr oft in viel zu großen Sälen spielen müssen. Musik muss intim und persönlich bleiben.“

Im Mai konnte sich bereits Friedemann Eichhorn davon überzeugen, dass das Berliner Büro „Staab Architekten“ sowie Akustiker Martijn Vercammen hier ganze Arbeit geleistet haben. Der künstlerische Leiter der Kronberg Academy ist sichtlich erleichtert darüber, dass das Ergebnis so zufriedenstellend ausgefallen ist. Noch deutlicher fasst der französische Oboist François Leleux, ebenfalls bei der Akustikprobe anwesend, zusammen: „Es ist so, als ob man mitten in einer Geige sitzt und den eigenen Klang verstärkt mit Dolby-Sourround-Effekt hört.“

Mit Blick in die Natur

Mit seiner angrenzenden Lage zum Kronberger Bahnhof soll der Konzertsaal auch mit dem ÖPNV ganz einfach und klimaneutral erreicht werden können und Besucher aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet anlocken. Überhaupt wurde Umweltschutz beim Bau ganz groß geschrieben: Dank einer innovativen Speichertechnik kann das Gebäude klimafreundlich betrieben werden, lange Glasfronten um den Saal herum bieten ein Konzerterlebnis mit direktem Blick in die Natur.

Eröffnet wird das Casals Forum mit dem internationalen Kronberg Festival, zu dem weltweit renommierte Streicher, junge Talente sowie acht Orchester, darunter auch das im Casals Forum residierende Chamber Orchestra of Europe in den Taunus reisen. Zum ersten Mal sind auch Cello-Meisterkurse integraler Bestandteil des Kronberg Festivals. Dem großen Cellisten und Namensgeber des Kammermusiksaals, Pablo Casals, hätte das bestimmt gefallen.

Kronberg im Taunus

Kronberg Festival

24. September bis 03. Oktober 2022

Das internationale Kronberg Festival bringt weltbekannte Künstler, junge Streicher und Spitzenorchester im Taunus zusammen. Seit 2022 finden die Konzerte auch im neuen Casals Forum statt. weiter

Auch interessant

Casals Forum – Ein neuer Konzertsaal für die Kronberg Academy

Ein Ort für die Musik

Zehn Jahre nach der ersten Idee und fünf nach der Grundsteinlegung kann im neuen Kammermusiksaal der Kronberg Academy, dem Casals Forum, endlich musiziert werden. weiter

Eröffnung Casals Forum der Kronberg Academy

Neues Zuhause für die Kronberg Academy

In einem feierlichen Galakonzert wurde der neue Kammermusiksaal, das Casals Forum der Kronberg Academy eröffnet. weiter

Kronberg Academy: Chamber Music Connects the World 2022

Einblicke ins Herz des Musikmachens

Beim Kammermusikfestival der Kronberg Academy treffen Solisten von Weltrang auf junge Talente. weiter

Kommentare sind geschlossen.