Fazıl Say

    Freitag, 15.11.2019 20:00 Uhr Komische Oper Berlin

    Nihan İnan, Burcu Karadağ, Fazıl Say, Aykut Köselerli, Jordan de Souza

    Say: Neyflötenkonzert op. 39 „Hezarfen“ & Goethe-Lieder op. 44, Beethoven: Klavierkonzert Nr. 5 Es-Dur op. 73

    Samstag, 16.11.2019 20:00 Uhr Stadthalle Braunschweig

    Fazıl Say

    Mozart: Klaviersonate Nr. 12 F-Dur KV 332, Beethoven: Klaviersonate Nr. 23 f-Moll op. 57 „Appassionata”, Say: Klaviersonate op. 78 „Troy”

    Samstag, 30.11.2019 19:30 Uhr Mozarteum Salzburg
    Donnerstag, 16.01.2020 20:00 Uhr Stadttheater Ingolstadt

    Sarah Gilford, Georgisches Kammerorchester Ingolstadt, Ruben Gazarian

    Haydn: Sinfonien Nr. 42 D-Dur & Nr. 35 B-Dur, Say: Goethe-Lieder op. 44 & Kammersinfonie op. 62

    Montag, 27.01.2020 20:00 Uhr Kölner Philharmonie

    Academy of St Martin in the Fields, Fazıl Say und Leitung,

    Arnold: Sinfonietta Nr. 1 op.48, Mozart: klavierkonzert A-Dur KV 414, Say: Silk Road op. 4, Bartók: Divertimento Sz 113

    Dienstag, 28.01.2020 20:00 Uhr Konzerthaus Berlin

    Fazil Say, Academy od St. Martin in the Fields

    Tippett: Little Music für Streicher, Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 414, Say: Klavierkonzert „Silk Road“, Bartók: Divertimento für Streichorchester

    Dienstag, 04.02.2020 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

    Hommage an die Menschlichkeit

    Fazil Say (Klavier), Academy of St. Martin in the Fields

    Dienstag, 04.02.2020 20:00 Uhr Alte Oper Frankfurt

    Hommage an die Menschlichkeit

    Fazil Say (Klavier), Academy of St. Martin in the Fields

    Mittwoch, 05.02.2020 20:00 Uhr Tonhalle Düsseldorf

    Fazil Say, Academy of St Martin in the Fields

    Tippett: Little Music for String Orchestra, Mozart: Klavierkonzert A-Dur KV 414, Say: Say Silk Road Concerto, Bartók: Divertimento Sz 113

    Donnerstag, 06.02.2020 19:30 Uhr NDR Landesfunkhaus Hannover

    Bedeutsam und intensiv

    Fazıl Say (Klavier), Academy of St. Martin in the Fields

    Interview Gábor Boldoczki

    „Aber verheiratet sind wir nicht”

    Der Trompeter Gábor Boldoczki über die politische Botschafterrolle der Musik… weiter