© gemeinfrei

Henry Purcell

Henry Purcell

    Sonntag, 08.12.2019 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

    Alison Balsom, The Balsom Ensemble

    Biber: Sonata à 7, Eisenach: Capriccios Nr. 1 & 2, Telemann: Trompetenkonzert D-Dur TWV 51:D7, J. S. Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248 (Auszüge) & Jesus bleibet meine Freude, Purcell: Funeral Sentences for Queen Mary (Auszüge), Trompetensonaten Nr. 1 & 2, Händel: Feuerwerksmusik HWV 351

    Dienstag, 10.12.2019 18:00 Uhr Historischer Rathaussaal Nürnberg
    Mittwoch, 11.12.2019 20:00 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

    Eine barocke Odyssee

    Sandrine Piau (Sopran), Lea Desandre (Mezzosopran), Christophe Dumaux (Countertenor), Marcel Beekman (Tenor), Marc Mauillon (Bassbariton), Lisandro Abadie (Bass), Les Arts Florissants, William Christie & Paul Agnew (Leitung)

    Donnerstag, 12.12.2019 18:00 Uhr Historischer Rathaussaal Nürnberg
    Sonntag, 19.01.2020 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

    Anton Batagov

    Anonymus: A Galyarde & My Lady Carey’s Dompe, J. S. Bach: Jesus bleibet meine Freude, Purcell: Ground c-Moll, Glass: Distant Figure & Prophecies, Schubert: Du bist die Ruh D 776, Debussy: Des Pas sur la neige, Batagov: Letter from Sergei Rachmaninoff to Peter Gabriel, I’m Far Away, Love is the Creator’s Disquiet & Invisible Lands 4, Pachelbel: Kanon D-Dur

    Donnerstag, 23.01.2020 19:30 Uhr Universität Halle (Saale)
    Donnerstag, 13.02.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

    75. Jahrestag der Zerstörung Dresdens

    Sächsischer Staatsopernchor Dresden, Sächsische Staatskapelle Dresden, Daniel Harding (Leitung)

    Freitag, 14.02.2020 20:00 Uhr Semperoper Dresden

    75. Jahrestag der Zerstörung Dresdens

    Sächsischer Staatsopernchor Dresden, Sächsische Staatskapelle Dresden, Daniel Harding (Leitung)

    Sonntag, 19.04.2020 18:00 Uhr Oper Köln (Staatenhaus)

    Purcell: Miranda (Premiere)

    George Petrou (Leitung), Katie Mitchell (Regie)

    Montag, 20.04.2020 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

    Emma Kirkby, orchester le phénix

    Purcell: Suite Nr. 10 & Chaconne g-Moll, Werke von Arne, Chilcot, Storace, J. C. Smith, Avison & Stanley

    OPUS KLASSIK: Bjarte Eike und das Ensemble Barokksolistene

    Improvisiert und lebendig wie in der Taverne

    Klassik ohne elitäres Gehabe? Das geht. Bjarte Eike und sein… weiter