© Christopher Felver

John Cage

John Cage

John Milton Cage Jr. (* 5. September 1912 in Los Angeles; † 12. August 1992 in New York City) war ein US-amerikanischer Komponist und Künstler. Mit seinen mehr als 250 Kompositionen, die häufig als Schlüsselwerke der Neuen Musik angesehen werden, gilt er als einer der weltweit einflussreichsten Komponisten des 20. Jahrhunderts. Hinzu kommen musik- und kompositionstheoretische Arbeiten von grundsätzlicher Bedeutung. Außerdem gilt Cage als Schlüsselfigur für die Ende der 1950er Jahre entstehende Happeningbewegung und als wichtiger Anreger für die Fluxusbewegung und die Neue Improvisationsmusik. Neben seinem kompositorischen Schaffen betätigte er sich auch als Maler und befasste sich mit Mykologie, der Wissenschaft von den Pilzen.

    Freitag, 03.01.2020 19:30 Uhr Elbphilharmonie Hamburg

    Christian Benning Percussion Group

    J. S. Bach: Präludien D-Dur BWV 936 & c-Moll BWV 934, Gerassimez: Piazonore, Xenakis: Rebonds, Albéniz: Asturias op. 47/5 aus „Suite española“, Lennon/McCartney: Yesterday, Ravel: Alborada del gracioso, Cage: Third construction, Chick Corea: Spain, Werke von Mey, Rodrigo y Gabriela, Marino, Riedhammer, Cangelosi, Glentworth, Benning & Zivkovic

    Sonntag, 05.01.2020 16:00 Uhr Pierre Boulez Saal Berlin

    Alina Ibragimova, Cédric Tiberghien

    Mozart: Violinensonate B-Dur KV 454, Cage: Six Melodies, Crumb: Four Nocturnes, Lekeu: Violinensonate G-Dur

    Sonntag, 08.03.2020 18:00 Uhr Senckenberg Naturmuseum Frankfurt

    Wie klimafreundlich leben?

    Nicolas Altstaedt (Violoncello), Clara Andrada de la Calle (Flöte), Maria Ollikainen (Klavier), Prof. Dr. Andreas Mulch u. a. (Gespräch)

    Sonntag, 08.03.2020 18:00 Uhr Senckenberg Naturmuseum Frankfurt (Main)

    Wie klimafreundlich leben?

    Nicolas Altstaedt (Violoncello), Clara Andrada de la Calle (Flöte), Maria Ollikainen (Klavier), Prof. Dr. Andreas Mulch u. a. (Gespräch)

    Montag, 16.03.2020 10:00 Uhr Musikfrachter Koblenz

    Mitglieder des Beethoven Orchesters Bonn

    Ries: Flötenquintett h-Moll op. 107, Beethoven: Streichtrio Es-Dur op. 3, Mozart: Klarinettenquintett A-Dur

    Freitag, 01.05.2020 12:00 Uhr Kölner Philharmonie

    Cage: Etudes Australes (Auszüge)

    Rei Nakamura (Klavier)

    Montag, 11.05.2020 20:00 Uhr Beethoven-Haus Bonn

    Mitglieder des Beethoven Orchesters Bonn

    Beethoven: Streichtrio Nr. 1 G-Dur op. 9 & Streichquintett c-Moll op. 104, Cage: Streichquartett in vier Teilen

    Donnerstag, 14.05.2020 20:00 Uhr Kammermusiksaal Berlin

    Cédric Tiberghien

    Beethoven: Variationen, Feldman: Last Pieces, Cage: Sieben Haiku & In a Landscape, Crumb: Processional

    Donnerstag, 11.06.2020 20:30 Uhr Theater Erfurt

    Cage: Europeras 5

    Markus Weckesser (Regie)

    Sonntag, 14.06.2020 18:00 Uhr Theater Erfurt

    Cage: Europeras 5

    Markus Weckesser (Regie)

    Lieblingsstück Cédric Tiberghien

    Cage: Sonaten und Interludien

    Cédric Tiberghien findet seine Seelenruhe beim Spielen von John Cages… weiter

    Radio-Tipp 5.7.: Werkzeuge der Neuen Musik

    Vielfalt im Konzertsaal

    In der neuen Serie „Werkzeuge der Neuen Musik“, stellen die… weiter

    Opern-Kritik: Theater Braunschweig – Europeras 1 & 2

    Die Macht des Zufalls

    (Braunschweig, 25.11.2017) Mit John Cages „Europeras I und II“ ist… weiter

    Das Toy Piano

    Im Minaturklangwunderland

    Es sieht aus wie ein Kinderspielzeug, ist aber ein seriöses… weiter

    Zum 25. Todestag von John Cage

    Komponist der Stille

    Er war Musiker, Künstler, Literat und – Mykologe. Ein Pilz… weiter

    USA: Tag der ausgefallenen Musikinstrumente

    Klingende Raritäten

    Heute wird in den Vereinigten Staaten der Tag der ausgefallenen… weiter